Samya - Saunaclub mit Erfahrungsberichten

Ganz Deutschland | Baden-Wuerttemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thueringen

Samya

Samya - Köln
Samya
D-50996 Köln

Details zum Club

Mitten in Köln, im Ortsteil Rodenkirchen befindet sich der FKK Sauna-Club Samya. Der Saunaclub Samya liegt verkehrsgünstig autobahnnah zur A555 und A4. Der Kölner FKK-Sauna-Club Samoa ist damit nicht nur für Kölner FKK-Besucher interessant, sondern lockt auch Gäste aus dem nahen Umland in die Stadt am Rhein. Das FKK Samya in Köln ist bequem von Bergheim, Kerpen, Erfstadt und Bad Neuenahr über die A61 zu erreichen. FKK-Besucher aus Siegburg, St. Augustin oder Brühl benutzen die A555 um in das Kölner FKK Samya zu gelangen.

Der FKK Sauna-Club Samya bieten Ihnen jede Menge ......

Der Saunaclub Samya in Köln ist kein Premium-Club. Sie erfahren daher hier keine weiteren Details!

Bitte beachten Sie unsere Empfehlungen zu den Premium-Clubs in der Kölner Region!

Premium Inserate in der Nähe

Dieser FKK-Club ist kein Premium-Club. FKK-Sauna-Club empfiehlt Ihnen daher einen Premium-Club in örtlicher Nähe zu besuchen!

Dolce Vita
Stern Stern Stern
Düsseldorf
FKK Great-Palace
Stern Stern Stern Stern
Castrop Rauxel

Bewerten Sie hier den FKK Saunaclub

Besucht am:
. .
Name:
eMail:
Kommentar:
SPAM Schutz! Bitte Zahl eintragen

^^^^^^
Ihre Bewertung wird erst nach Prüfung freigeschaltet!


Bewerten Sie hier Samya in Köln und schreibe einen Erfahrungsbericht.
Helfen Sie uns und den Betreibern des Saunaclubs den Service zu verbessern

Website des Clubs:
Parkplätze:
Empfang:
Umkleide:
Ambiente:
Thekenperonal:
Sauberkeit:
Preis- / Leistungsverhältnis:

48 Erfahrungsberichte für Samya

Udo besuchte den Saunaclub am 23.11.2014 (Ø 3.13)
Geschrieben am 23.11.2014 - Udo's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

war am 20.11.2014 im ,samya ich traf dort eine Dame namens Olympia ich war sehr begeistert
Eric besuchte den Saunaclub am 19.08.2011 (Ø 4.88)
Geschrieben am 20.08.2011 - Eric's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Wahnsinn was der Besitzer hier erschaffen hat. Da ich geschäftlich in Köln war, hatte ich mir den Samya Club ausgesucht und war schlichtweg begeistert. Bin ansonsten eher in den hessischen Clubs unterwegs, aber seit meinem Besuch im Samya will ich da garnicht mehr hin. Die Anfahrt war problemlos, Parkplätze sind ausreichend vorhanden und nicht von der Strasse aus einzusehen. Der Club liegt mitten im Industrigebiet. Am Empfang bin ich freundlich begrüsst worden und da es mein erster Besuch wurde mir in Ruhe alles zum Club und den Preisen erklärt. Überrascht war ich über die Info daß man die Mädels ansprechen muß da diese einen nicht ansprechen werden. Das was ich mir bisher immer in einem FKK Sauna Club gewünscht hatte, wurde hier auch zu 100% umgesetzt. Auch die Preisgestaltung fand ich sehr interessant: 50€ bein 30 min und 75€ bei 60min. Kannte ich so bisher auch nicht und finde ich eine super Sache. So kommt keine Eile auf wenn man mit einer Dame auf dem Zimmer ist und es doch mal länger dauert.Dann bekam ich ein Badamantel und ein Handtuch und eine Etage tiefer zum Umkleideraum wo auch Sauna und die Dushcen sind. Die Saunalandschaft ist schön gestaltet im orientalischen Stil, nur die Sitzbänke in den Saunas machten einen etwas instabilen Eindruck. Im Erdgeschossist der Hauptbereich, hier ist die Bar, das Buffet, Sitzecken, der DJ und natürlich die Damen. Es war sehr viel los an dem Abend und es waren reichlich Damen dort. Für jeden Geschmack war was dabei und wie schon erwähnt, keine ständigen plumpen Anmachen. Es gab immer wieder Augenkontakt und die Mädels waren alle sehr gut drauf. Eine solch entspannte Atmosphäre habe ich noch nirgendwo anders erlebt bisher. Man konnte an der Bar auch tanzen, also die Damen, und dies fand auch regelmäßig statt. Mal zu normaler Party Musik, mal zu xxxy Hip Hop und Techno Beats. Und die Performences waren echt gut. Und dabei hatte ich dann auch schon in meine erste Wahl getroffen. Die süße zierliche Karmin aus Ungarn! Sie schon alleine tanzen zu sehen war der Hammer.Also haben wir erst etwas gequatscht und sind dann auf"s Zimmer. Das Zimmer war leider doch noch nicht fertig wie von der Dame am Empfang bestätigt und dies war der Karmin sehr unangenehm. Sie enstchuldigte sich tausend Mal und ist gleich los um saubere Sachen zu holen. Währendessen wurde das Zimmer von Reinigungspersonal aufgeräumt wahrend ich oben im Loungebereich wartete. Als dann alles fertig war, ging"s auf"s Zimmer. Karmin war sehr süß und ist auch nach einem kleinen Gespräch sofort auf mein Tempo eingestiegen. Als wir fertig waren, nahm Sie sich noch die Zeit sich ein wenig mit mir zu unterhalten. Das kannte ich so auch noch nicht. Meistens wird man ja sofort aus dem Zimmer geschmissen. Meine 2te Wahl fiel dann auf Bilge, diesem Lächeln konnte ich nicht wiederstehen. Auch hier hat man sich erst unterhalten können ohne gleich auf"s Zimmer gedrängt zu werden und auch danach hat man sich noch etwas unterhalten. Im Großen und Ganzen war alles sauber, bei den Duschen hätte man mehr auf Trab sein können. Da mußte ich das Personal 2mal darum bitten sauber zu machen weil Gäste meinten ihre Kippen in die Duschen entsorgen zu müssen oder ihren Müll. Die Anlage ist nicht sehr groß, deshalb kann es schon mal etwas eng werden im Erdgeschoß wenn viel los ist. Leider wird der Aussenbereich abends geschlossen da es anscheinend beschwerden von den Nachbarn gab wegen Lärmbelästigung. Was das Buffet angeht kann ich nicht viel sagen da ich nichts gegessen habe, aber es sah alles sehr ansprechend aus. Ich würde mich freuen wenn der Besitzer seine Clubs auch nach Hessen bringen würde, denn sein Konzept hat mich überzeugt. Wird auf jeden Fall nicht das letzte Mal sein daß ich dort war.
Georg besuchte den Saunaclub am 19.01.2011 (Ø 3.25)
Geschrieben am 09.02.2011 - Georg's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Wie immer alles super, sehr zu empfehlen, auch Essen ist jetzt besser geworden. Einer der besten Clubs in Deutschland.
Kommentar von Hans am 29.04.2011
Ist sehr gut,wenn man nicht vor 15.00 Uhr hingeht.Habe leider wieder ab 12.00 Uhr nur wenig Auswahl für den teuren Eintrittspreis gehabt.
 
josh besuchte den Saunaclub am 14.01.2011 (Ø 4.25)
Geschrieben am 16.01.2011 - josh's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

hier im samya angekommen, wir sind vorher enttäuscht von der parksauna residenz geflohen war der empfang sehr freundlich und nett. als neulinge haben wir erstmal einen rundgang bekommen. das ambiente ist schön, nur etwas laut. die mädchen waren alle gut drauf!!! wir waren zufrieden!!! note: 2+ (wir kommen wieder)
Kommentar von Hans am 11.03.2011
Samya war für mch auch immer sehr gut.Leider auch hier jetzt Überlagerung von Rumänen-Frauen. War in Residenz
Club.Ich fand die Auswahl der Frauen sehr gut ca. 40 Stck, Essen von der Karte.Also sehr zufrieden
 
Björn besuchte den Saunaclub am 07.01.2011 (Ø 4.25)
Geschrieben am 09.01.2011 - Björn's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Das war der beste club in dem ich jemals war . Die mädels waren der absolute wahnsinn . Der service war eine wucht . War mit steffania und meltem auf zimmer und bei beiden kam ich voll auf meine kosten . Die location ist echt klasse . Der chef kommt ab und zu rum und fragt ob alles ist ordnung ist . Er gibt für mich keinen besseren club . Also wiederholungsfaktor gleich 1000 . Wer auf familiäre clubs stehet sollte dahinfahren.
Ulrich besuchte den Saunaclub am 03.10.2010 (Ø 4.38)
Geschrieben am 06.10.2010 - Ulrich's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Geburtstagsfxxx im Samya zum sechsten Geburtstag. Heute fast alles perfekt. Die Spinde waren zu wenig und viel zu wenig Parkmöglichkeiten. Essen erste Sahne und die kostenlosen Shows an der Stange der Hammer. Natürlich Zimmerwartezeiten. Trotzdem selten Hektik zu spüren. Komme gerne wieder
Hans besuchte den Saunaclub am 15.09.2010 (Ø 2.75)
Geschrieben am 18.09.2010 - Hans's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Also man sollte für 50 Euro Eintritt n i c h t vor 15.00 Uhr den Club besuchen,da erst dann wirklich was los ist.
Ulrich besuchte den Saunaclub am 03.09.2010 (Ø 4.63)
Geschrieben am 07.09.2010 - Ulrich's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Service unverändert gut. Ein bisschen zu voll vielleicht. Es gab Schlüsselwartezeiten. Frühstück durch die Rührei und Omelettekarte jetzt verbessert. Bis 15 Uhr ruhiges Dahinsiechen mit Wellness im Untergeschoss. Ab 15 Uhr deutlich mehr los. Ab 20 Uhr verwöhnen die Damen auch mit Tanz an der Stange und das nicht schlecht.
Marc besuchte den Saunaclub am 23.08.2010 (Ø 3.38)
Geschrieben am 23.08.2010 - Marc's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Super Laden! War jetzt schon öfter im Samya und war immer sehr zufrieden. Viele hübsche Mädels und sehr gute Geschäftsführung! Also immer gerne wieder!
Hans besuchte den Saunaclub am 01.08.2010 (Ø 4.13)
Geschrieben am 17.08.2010 - Hans's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Bin sehr zufrienden mit dem club und würde ihn immer wieder besuchen.
hans besuchte den Saunaclub am 28.07.2010 (Ø 3.5)
Geschrieben am 02.08.2010 - hans's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Club wie immer sauber,netter Empfang so wie üblich.Großer Wermutstropfen,sehr viele Mädels aus Rümänien, neuerdings,welche kein Deutsch können und nichts drauf haben in keinster Weise. Ich glaube leider auch in diesem Club findet zur Zeit ein Qualitätswechsel statt leider.
Ulrich besuchte den Saunaclub am 25.06.2010 (Ø 4.38)
Geschrieben am 30.06.2010 - Ulrich's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Am letzten Freitag war ich mal wieder im Samya. Viele Mädels sowie auch Eisbären. Es wurde gegrillt und auch Salatbuffet. Mädels überdurchschnittlich. Wartezeiten auf die Zimmer gab es leider. Parklplatz ist allerdings zu klein. Es gibt aber Plätze an der Straße.
Hans besuchte den Saunaclub am 16.04.2010 (Ø 4.38)
Geschrieben am 16.04.2010 - Hans's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Club sehr sauber,Frühstück nach Karte und Büffet suber.Geschäftsführer kümmerte sich um jeden einzelnen Gast,gab so eine Art Familienathmosphäre.Einziger Wermutstropfen war,daß die Mädels morgens bis ca. 13 Uhr nicht so richtig da sind.Deshalb morgens Auswahl gering.
Kommentar von am 14.05.2010
Der Club scheint mir in der Tat sehr geführt zu sein, einmal bekam ich sogar einen Gutschein für einen weiteren Besuch vom Chef, weil nur so wenig Mädels da waren. Aber irgendwie ist mir das ganze athmosphärisch nicht frivol genug, öffentliche aktion ist z.B. nicht erlaubt, was ich sehr schade finde, weil ich vom Schieferhof ganz anderes gewohnt bin, da macht ja schon das Zuschauen spitz.
 
PeterS besuchte den Saunaclub am 10.03.2010 (Ø 4.63)
Geschrieben am 13.03.2010 - PeterS's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Na endlich! Ich hätte kaum noch zu hoffen gewagt, dass es ihn wirklich gibt, den Club mit netten, fairen (meine bisherige Erfahrung) Frauen und netten Gästen, der eben nicht das zweifelhafte Flair einer F...fabrik hat, wie so viele andere. Keine Animation, eine tolle Lounge, gutes Essen (und zwar durchgehend), sher freundliche und hilfsbereite Leitung - das macht Spaß. Und nicht zu vergessen: wo sonst findet sich eine aparte Klassefrau wie Sophie in einem Club ? Ich komme wieder.
Hans besuchte den Saunaclub am 26.02.2010 (Ø 3.63)
Geschrieben am 02.04.2010 - Hans's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Club wie immer sehr sauber. Frühstück total verbessert.Sehr viele Frauen,keine Anmache. Der einzige Wehrmutstropfen ist,daß die Anwesenheitsliste und die Vorschau im Internet nicht den Tatsachen entspricht und dies schon seh sehr lange.
Kommentar von andy am 03.07.2010
Weiß einer wo sie jetzt zu besuchen ist?,weil im samya arbeitet sie nicht mehr.
 
Kommentar von LARS am 12.05.2010
WIE BEKOMMT AMAL IHR GEHIRN AUF ERBSEngröße?ganz einfach:enfach aufxxx,die frau ist echt geil leider muss ich das gerücht bestätigen also dumm xxxt gut.
 
Kommentar von Stefan am 09.05.2010
also da fällt mir nur noch ein:AMAL STOP SIE HABEN GEGEN EIN GESETZ VERSTOßEN:SIE SIND xxxYA;GEILER ALS DIE POLIZEI ERLAUBT.ODER KANN MIR EINER ERKLÄREN WARUM DIE SIE MITGENOMMEN HABEN???
 
Kommentar von Keine Anmache am 08.05.2010
Also ich wünsche mir sehr wohl, angemacht zu werden. Aber ich sollte auch die Möglichkeit haben, die Anmache zu beenden !
 
Kommentar von andy am 08.05.2010
ich war ja nie ein großer fan von dl,aber bei amal zog es mich irgebdwie an,ihre art ist so witzig dagegen ist verona felbusch nix.dieses übertriebene damenverhalten sowas hat die welt noch nicht gesehen.und so ein perpektes gesicht diese perfekten wangenknochen, die kleine nase,volle lippen,wimpern bis zum himmel,himmelblaue augen,sie schaut aus wie eine libendige puppe,was nicht negativ gemeint ist nur traurig das sie so verhasst bei den frauen ist.das zeigt doch das sie nix im club verloren hat viel lieber gehört sie für mich ins fernseh.dann könnte ich amal jeden tag sehen
 
Kommentar von Hans am 30.04.2010
Da mußt Du noch öfters hingehen,dann bekommst Du auch Mut,die Schönheiten,welche Du haben willst,anzusprechen.
 
Kommentar von micha am 09.04.2010
ich wünschte mir mal das die amal mich anmachen würde denn ich traute mich nicht so eine granate anzusprechen wahrscheinlich guckt sie mich nicht mal mit den xxx an,so eine schöne frau ist bestimmt arogant und eingebildet
 
Michael besuchte den Saunaclub am 15.02.2010 (Ø 4.5)
Geschrieben am 16.02.2010 - Michael's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Pyramidesk. Epochalisk. Superosk. Leute, unter vollinhaltlichem Verweis auf meinen Beitrag vom Nikolaustag des letzten Jahres treibt es mich auch diesmal, nach meinem Faschingsbesuch, meiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Besonders lobend zu erwähnen: mit meinem letzten Mädel des Abends gab es ein kleines Problem, als sie mir (nach ausgezeichnetem Service!), eine Nachforderung von 125¤ präsentierte (also insgesamt 200 wollte), obwohl sie von mir informiert worden war, dass ich nur noch 75 genau einstecken hatte und keinen Cent mehr! (Na gut, 5¤ hatte ich ihr erst verschwiegen, um auf der Rückfahrt noch einen Kaffee trinken zu können.) Auf meinen Vorschlag hin, sie möge doch die 5¤ akzeptieren und ihre Nachforderung entsprechend um 120¤ reduzieren, rannte sie wutenbrannt zum Chef ins Büro. Ratet mal, wer recht gekriegt hat, und zwar ohne Wenn und Aber und ohne, dass ich irgendwie zu dem Gespräch hinzugebeten worden wäre. Sie NICHT. Dann war sie auch wieder sehr nett auf einmal. Seht Ihr, liebe Cubbetreiber anderer Etablisments. SO geht das auch, und deswegen bin ich auch nicht bei EUCH Stammgast, sondern im Samya, obwohl das eine Richtung 350 Kilometer Gerase auf der Autobahn für mich bedeutet. DENKT mal NACH DARÜBER, falls Ihr überhaupt dazu imstande seid!
Kommentar von Hans am 19.03.2010
Habe ich auch schon im Samya erlebt bei Yoel. Im Großen und Ganzem aber faire Mädels wo man auch was fürs Geld wirklich bekommt.
 
Andy besuchte den Saunaclub am 21.12.2009 (Ø 4.63)
Geschrieben am 21.12.2009 - Andy's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Ein Super geführter Klub, bei dem auch der Mann aktiv werden muss und die Frau "erobert" werden sollte. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und werde auf alle Fälle wiederkommen !
hans besuchte den Saunaclub am 07.12.2009 (Ø 5)
Geschrieben am 22.01.2010 - hans's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

nur zu empfelen
Michael besuchte den Saunaclub am 05.12.2009 (Ø 4.63)
Geschrieben am 06.12.2009 - Michael's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Also bei meinem neuerlichen Besuch war ich insbesondere mit dem Service der Mädchen so was von zufrieden. Unglaublich,unglaublich... Aber ich weiß, dass es da natürlich auch ein paar Abgebrühtere drunter gibt,mein Gott, der Chef hat ein offenes Ohr... MIR schmeckt das Essen, diese Kritik daran verstehe ich nicht. Klar: der Club IST familiär, und es herrscht halt Andrang. Eng ist gemütlich, besser als so"ne anonyme xxxfabrik. (Palace; Frankfurt- Paradise; Stuttgart zum Beispiel)
Kommentar von Andy´s am 21.12.2009
Stimmt genau !!!
 
AxelF besuchte den Saunaclub am 02.12.2009 (Ø 3.88)
Geschrieben am 03.12.2009 - AxelF's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Etwas unstimmige Einrichtung: Lounge top und leer, Bar mäßig verdeckter xxx-Syle, schnell zugeraucht und zu wenig Sitzgelegenheiten. Die Auswahl an Mädels ist top weil alles dabei ist, sehr angenehm daß man selbst die Auswahl trifft ohne angemacht zu werden. Überdurchschnittlich das Interesse des Betreibers am Kundenwohl. Interessant daß die "Leistungen" trotzdem dezent unterschiedlich sind: Während sich ein Mädchen voll Streß machte weil ich nicht gekommen bin ließ sich ein anderes kaum küssen, unterbrach den xxx ständig mit Griffen nach dem Gummi, fing mittendrin an zu quatschen, musste zu jedem Stellungswechsel getragen werden etc. Naja. Top jedenfalls auch der Preis von 50+25 für 2x halbe Stunde und quatschen wird nicht berechnet. Essen ist nur was für Hartgesottene, Saunabereich groß, ruhig, renovierungsbedürftig. Alles in allem nach Besuchen im Goldentime (Enttäuschung, Hölle) und Dolce Vita (keine Atmosphäre) wohl mein Favorit in NRW.
Peter besuchte den Saunaclub am 25.11.2009 (Ø 3.75)
Geschrieben am 08.12.2009 - Peter's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Der Laden ist toll leider steigt und sinkt alles mit der Leistung der Frauen
peter besuchte den Saunaclub am 12.11.2009 (Ø 3.13)
Geschrieben am 19.11.2009 - peter's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

tolle Auswaht allerdings haben einige mädchen lange nicht den beschiebenen service
M. besuchte den Saunaclub am 31.10.2009 (Ø 4.5)
Geschrieben am 02.11.2009 - M.'s Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Hier ist meine Bewertung des Club Samya.
Bärchen besuchte den Saunaclub am 31.10.2009 (Ø 4.5)
Geschrieben am 02.11.2009 - Bärchen's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Mein Lieblingsclub und as Lieblingswohnzimmer anderer Leute .-) Wenn irgendetwas nicht stimmt, hat die GF immer ein absolut offenes Ohr und nimmt Kritik sehr gerne an und vor allem auf !!! An dieser Stelle sei erwähnt "nur sprechenden Menschen kann geholfen werden".
Michael besuchte den Saunaclub am 26.10.2009 (Ø 4.88)
Geschrieben am 31.10.2009 - Michael's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Der beste Laden, den ich kenne. Schönes Ambiente, teils blutjunge Mädchen, zwar viele Rumäninnen, aber welche von der gebildeten und wohlerzogenen Sorte. Das sind überiegend keine abgebrühten Nutten!Wenn man des Englischen mächtig ist, kann man sich wirklich gut unterhalten mit einigen. Was mich wirklich freut, ist die Tatsache, dass man garantiert nicht angebaggert wird. Hier stürtzt sich garantiert kein dreistes Flittchen auf Euch, um euch gleich "auf Zimmer" abzuschleppen. Und die RUHEzone im UG im Saunabereich verdient diesen Namen auch, in diesem Club seid ihr nicht ständig gehirnerweichender Musikberieselung ausgesetzt, man muß sich ja nicht die ganze Zeit im Bereich der Bar aufhalten. obwohl sich das wirklich lohnt, schon wegen der vielen "Hingucker." Das Essen ist auch wirklich lecker, das personal freundlich und aufmerksam. Service der Mädchen: klar, einige sind etwas "ausgeschlafener" als andere, richtig auf Nepp und Abzocke war aber bisher keine aus bei meinen bestimmt an die 10 Besuchen im letzten Jahr. Und es gibt unschuldige Dinger, die machen wirklich (fast) alles mit, werden noch xxx dabei. Nehmen teilweise noch nicht mal Aufpreis für Extras wie xxxfingern,Körperbesamung etc. Ich glaube auch den Grund entdeckt zu haben für diese fast schon unglaublichen Superlative, für diese Kontinuität. Das Management interessiert sich eben für die Kundenzufriedenheit! Die wollen ihren guten Ruf, dem sie sich verpflichtet fühlen. ständig neu erarbeiten, möchten Stammgäste haben (die Mädels wechseln, es soll ja keine Langeweile aufkommen, nicht wahr?) Leute, unterstützt diesen Club, m.E. ist er ziemlich allein auf weiter Flur. Er hat es echt verdient und Ihr tut Euch selbst auch was Gutes dabei.
Egon besuchte den Saunaclub am 25.10.2009 (Ø 1.63)
Geschrieben am 25.10.2009 - Egon's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Schade, schöne Anlage aber zuwenig Frauen, schlechte Verpflegung. Beim Verslassen des Clubs wurde ich kühl verabschiedet.
Kommentar von Hans am 30.04.2010
Geh heute mal hin,Du wirst staunen.
 
Ulrich besuchte den Saunaclub am 01.10.2009 (Ø 4.38)
Geschrieben am 10.10.2009 - Ulrich's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

War am Tag vor der 5 Jahrfxxx dort. Viele Mädchen dort. Sehr nette Frauen. Sehr gut finde ich das dort nicht die Frauen die Initiative sondern die Männer. Buffet war gut. Das Frühstück wäre Ausbaufähig aber aufgrund des geringen Platzes wohl sehr schwierig. Die Geschäftsleitung ist sehr freundlich dort. Die Homepage ist gut wegen der Anwesenheitsliste. Leider sind die Bilder des Clubs nicht aktuell. Ich finde Ihn wie er jetzt ist schöner. Der Stundenpreis mit den Mädchen von 75 Euro ist sehr entgegenkommend. Alles in allem für mich der beste Club.
Kommentar von Hans am 30.10.2009
Das Frühstück ist nach wie vor Grotten schlecht.Hompage stimmt nicht immer bzgl Anwesenheitsliste,werden Mädchen als Anwesend dargestellt,welche nicht da sind und auch nicht kommen.
 
Narak besuchte den Saunaclub am 29.08.2009 (Ø 4.63)
Geschrieben am 01.09.2009 - Narak's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Also das Samya ist zur Zeit für mich der Club mit den BESTEN Gilrls am Start
Kommentar von Hans am 15.09.2009
Girls waren zur Zeit schon mal besser. Leider stimmt die Anwesenheit der Girls lt. Internet Hompage nicht immer.Es werden Girls als Anwesend gedrückt,welche nicht da sind (09.09.09)
 
hans besuchte den Saunaclub am 02.08.2009 (Ø 2.5)
Geschrieben am 07.08.2009 - hans's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Frühstück immer noch sehr sehr schlecht.Bzgl. der Mädels scheint sich auch hier im Club eine Veränderung zu Gunsten von Ausländerinnen stasttzufinden Hoffentlich geht das Gut. Der Club war bisher für mich Spitze
Ulrich besuchte den Saunaclub am 25.07.2009 (Ø 4.25)
Geschrieben am 25.07.2009 - Ulrich's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Inzwischen war ich schon einige mal in diesem Club. Ich finde die atmosphäre dort klasse. Viele Mädels anwesend. Auch viele sehr junge. Essen in Buffetform oder gegrilltes. Insgesamt 4 Stockwerke. Schöne neue Duschen und eine Lounge, wenn ich mal Ruhe suche.
Herbert besuchte den Saunaclub am 28.06.2009 (Ø 4.25)
Geschrieben am 28.06.2009 - Herbert's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

sehr gut! Was soll man da noch schgreiben!?
Tom besuchte den Saunaclub am 01.05.2009 (Ø 4)
Geschrieben am 06.05.2009 - Tom's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Toller Club! Leider sind die Bilder auf der HP nicht mehr aktuell. Das Preis- Leistungsverhältnis der Damen ist klasse. Der Eintritt ist beim Vergleich mit anderen Clubs wie z.B. in Velbert zu teuer.
Peter besuchte den Saunaclub am 03.03.2009 (Ø 3.63)
Geschrieben am 17.03.2009 - Peter's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Girls, Service, Preise alls super, außer Essen sollte verbessert werden vor allem die Präsentation + Qualität, Club ist einer der Besten in Deutschland
Kommentar von Hans am 05.04.2009
Ja stimmt,das mit Essen besonders Frühstück hatte ich auch schon moniert. Frauen sind Superklasse
 
udo besuchte den Saunaclub am 09.02.2009 (Ø 4.88)
Geschrieben am 11.02.2009 - udo's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

:D
Ron besuchte den Saunaclub am 07.02.2009 (Ø 4.38)
Geschrieben am 11.02.2009 - Ron's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

war das erste mal da; anfänglich schien mir alles so klein. Im nachhinein bin ich begeistert. Die Mädels sind wirklich toll - für jeden Geschmack was dabei. Ich hatte tolle, schmußige Stunden mit ... (verrat ich doch nicht!!!). Freue mich schon auf meinen nächsten Saunagang im April!
jupp_intra besuchte den Saunaclub am 29.01.2009 (Ø 2.5)
Geschrieben am 02.02.2009 - jupp_intra's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

War letzten Donnerstag dort. War leider Pokerabend und vol, voll, voll. Dadurch litt das Ambiente und auch der Service. Alles war überlastet.
fritz besuchte den Saunaclub am 22.01.2009 (Ø 3)
Geschrieben am 23.01.2009 - fritz's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

First time at the club, great location, excellent chicks very motivated and low prices, no jacutzzi, will come again thank you very much
R Janssen besuchte den Saunaclub am 16.01.2009 (Ø 3.75)
Geschrieben am 16.01.2009 - R Janssen's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Sehr schoener und guten Club. Hab mich hier immer sehr gut amusiert und bin nog ni enttauscht nach hause gefahren
Jürgen Strieder besuchte den Saunaclub am 09.01.2009 (Ø 4.38)
Geschrieben am 12.01.2009 - Jürgen Strieder's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

War Heute zum ersten mal mit einen freund da und mit Sicherheit nicht das letzte Mal. Absolut sauber und sehr hübsche Frauen. Vorsicht es besteht Suchtgefahr;-)Alle sehr nett
Hans besuchte den Saunaclub am 18.12.2008 (Ø 3.88)
Geschrieben am 20.12.2008 - Hans's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Zur Zeit meines Erachtens das Beste auf dem Markt.Man achtet sehr genau auf die Zufriedenheit der Gäste von allen Clubbeteiligten Der Chef geht persönlich auf mögliche(seltene) Beschwerden sofort ein. Nach Besuchen in ganz Deutschland nach 10 Jahren kann ich den Club zur Zeit,wenn er so bleibt nur empfehlen. Gut das Frühstückbueffet koente besser sein und einen super Masseur vermisse ich.
axelrot besuchte den Saunaclub am 29.11.2008 (Ø 4.25)
Geschrieben am 29.11.2008 - axelrot's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

Ich war von 12 Uhr bis 19 Uhr da. Es waren viele sehr schöne Frauen da. Top Auswahl. Sogar sehr viele deutsche Mädel. Kein Whirpool.
sirgreg besuchte den Saunaclub am 04.11.2008 (Ø 4)
Geschrieben am 04.11.2008 - sirgreg's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

(ohne Text)
nico besuchte den Saunaclub am 15.09.2008 (Ø 2.88)
Geschrieben am 15.09.2008 - nico's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

werde auf jedenfall wieder kommen,prima service
guido besuchte den Saunaclub am 14.09.2008 (Ø 4.38)
Geschrieben am 16.09.2008 - guido's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

komme aus belgien fur zie !
Marius besuchte den Saunaclub am 12.09.2008 (Ø 4.25)
Geschrieben am 13.09.2008 - Marius's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

War gestern zum ersten mal da und mit Sicherheit nicht das letzte Mal. Absolut sauber und sehr hübsche Frauen. Vorsicht es besteht Suchtgefahr;-)
Organisator besuchte den Saunaclub am 08.08.2008 (Ø 4.63)
Geschrieben am 10.08.2008 - Organisator's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

ABSOLUT super. SEHR ferundlich, sehr schoene Frauen, man fuhelt sich einfach relax und gut.
toopster besuchte den Saunaclub am 07.08.2008 (Ø 3.5)
Geschrieben am 27.08.2008 - toopster's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

mein erster und bestimmt nicht mein letzter Besuch dort! Leider sind es über 400km zu euch. War super zufrieden nur das Buffet könntet ihr noch etwas verbessern!!!
Kommentar von Hans am 29.05.2009
Der Nachkommentator sollte sich mit solchen Äußerungen etwas zurückhalten.
 
Kommentar von Hans am 26.05.2009
So primitive Äußerungen wie mein Vorkommentator bin ich im Samya nicht gewohnt.Hoffentlich hält sich sowas nicht lange im Samya
 
Kommentar von Kalle am 15.04.2009
Scheiss auf´s Essen, wir sind zum poppen da :)
 
Jupp besuchte den Saunaclub am 12.06.2007 (Ø 3.63)
Geschrieben am 12.09.2008 - Jupp's Erfahrungsbericht zum Samya im Detail

war echt gut