FKK First - Premium-FKK-Club mit Erfahrungsberichten

Ganz Deutschland | Baden-Wuerttemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thueringen

FKK First

FKK First - Sinsheim

Mehr Bilder aus dem Club

SaunaclubFKK
Sauna-ClubFKK-Sauna-Club
Premium-Sauna-ClubPremium-FKK-Club
NaturisteSex
Club naturiste allemagneNutte
FKK First
Werderstrasse 88
D-74889 Sinsheim


Telefon: +49 (0)7261 949670
URL: 

Öffnungszeiten

Freitag bis Samstag
    Von 11:00 bis 04:00 Uhr

Sonntag bis Donnerstag
    Von 11:00 bis 03:00 Uhr

Details zum Club

Das FKK First in Sinsheim bei Heidelberg gehört zu den ersten Saunaclubs in Baden-Württemberg.
Der FKK Club liegt nur 1,6km von der BAB A6, welche an Mannheim und Heilbronn vorbeiführt, entfernt. Auch die Rhein-Neckar-Arena, Spielstätte von TSG 1899 Hoffenheim ist nur wenige km entfernt. Der FKK-Club First ist also die beste Möglichkeit, nach einen Besuch im Station mit Freunden einen angenehmen Abend zu vergingen.

Auf 2.700 qm finden Sie einen liebevoll gestalteten Saunaclub, welcher seinen Gästen jede Mange Abwechslung bietet.
Sie können im FKK First den Alltagsstress entfliehen, indem Sie die Wellness-Möglichkeiten des Saunaclubs nutzen.

Der Sauna-Club FKK First bietet Ihnen im Einzelnen:

- 2 Saunen
- Dampfbad
- 2 Whirlpool
- Indoor Swimmingpool
- Solarium
- Masseur/-in

Neben Wellness bietet Ihnen der FKK-Club First auch noch weitere Möglichkeiten der Entspannung.
Sie können an der gemütlichen Bar einen leckeren Cocktail, einen klassischen Longdrink oder Champagner mit einer ausgesuchten Begleiterin geniessen. Im Anschluss können Sie sich allein, oder mit Begleitung in das grosse Erotik-Kino zurückziehen. Wenn Sie es lieber sportlich mögen, so sind Sie in der Sportlounge des Saunasclubs genau richtig! Hier verpassen Sie kein Top-Sportevent! Das FKK First überträgt alle Events in der Sky-Sport-Lounge! Weiterhin steht Ihnen jederzeit ein reichhaltiges Buffet zur Verfügung.
Im einzelnen bietet Ihnen der Saunaclub folgende Möglichkeiten:

- abgetrennte VIP-Lounge
- ganztägiges Buffet
- Bar mit Alkoholausschank
- großes Erotikkino
- mehrere verschiedene Ruheräume

Es erwarten Sie neben den vielen Möglichkeiten, welche der FKK-Club bietet, erfahrungsgemäss ca. 20-35 internationale Damen.

Angebot

Club-Angebot
  • Alkoholausschank
  • Aussengelände
  • Buffet
  • Dampfbad
  • Erotikkino
  • Massagen
  • Raucherbereich
  • Sauna
  • Solarium
  • Swimmingpool
  • Whirlpool

Vergangene Events

Event vom 05.09.2015
9 Jahre FKK First im Sinsheim
Am 05. September feiert das FKK First in Sinsheim seinen 9. Geburtstag. Neben den vielen internation... (mehr)
Event vom 06.09.2014
8 Jahres-Party im FKK First in Sinsheim
Am 6. September feiert das FKK First seinen 8. Jahrestag! Zu diesem Anlass seid Ihr herzlich eingela... (mehr)
Event vom 07.06.2014
Rock the summer - Party im FKK First in Sinsheim
Am 07. Juni heisst es im FKK First in Sinsheim: Rock the summer! Unter diesem Motto feiert das FKK ... (mehr)

Bewerten Sie hier den FKK Saunaclub

Besucht am:
. .
Name:
eMail:
Kommentar:
SPAM Schutz! Bitte Zahl eintragen

^^^^^^
Ihre Bewertung wird erst nach Prüfung freigeschaltet!


Bewerten Sie hier FKK First in Sinsheim und schreibe einen Erfahrungsbericht.
Helfen Sie uns und den Betreibern des Saunaclubs den Service zu verbessern

Website des Clubs:
Parkplätze:
Empfang:
Umkleide:
Ambiente:
Thekenperonal:
Sauberkeit:
Preis- / Leistungsverhältnis:

72 Erfahrungsberichte für FKK First

Labinot besuchte den Saunaclub am 08.12.2015 (Ø 3)
Geschrieben am 07.02.2016 - Labinot's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

DAS WARS DANN WOHL FKK FIRST...denn ich werde diesen Club NIE wieder betreten!! Das ist einfach unglaublich wie stark dieser Club nachgelassen hat. Vor ein paar Jahren war es einfach Hammergeil - das Ambiente stimmte, die Leute waren sehr gut gelaunt - sei es das Personal, die Damen oder selbst die Kunden, der Service war einfach super (nicht bei allen, aber es hat schon gepasst) jetzt aber, habe ich das Gefühl, dass sich die Damen (momentan überwiegend Rumäninnen) abgesprochen haben und alle das gleiche anbieten - fass hier nicht an, nein küssen ist nicht, mach das nicht, tu das nicht...?? WTF!!?? Für was bitte bezahle ich dann überhaupt?? Kanns nicht sein oder!?! Ich werde hier jetzt bewusst keine Namen der Damen nennen, so ein xxxxxx bin ich nicht dass ich denen das Geschäft vermiesen will. Immer dieses lustlose und schnell schnell, sorry aber FKK FIRST wenn ihr wollt das ich so viel Geld da lasse, dann erwarte ich einen guten Service und zumindest gute Laune bei den Damen, und ich habe bereits sehr sehr viel Geld im Club gelassen - pro Abend bin ich nicht unter 600,- rausgegangen - Ich weiss nicht was passiert ist, ob die Chefetage ausgetauscht worden ist oder das Personal nicht mehr anständig bezahlt wird? Dieser ständige Wechsel der Damen geht mir ebenfalls auf die xxx, kaum hat man eine halbwegs anständige gefunden die einen guten Service anbietet, ist sie beim nächsten Besuch nicht mehr anwesend. Ich will jetzt auch nicht mehr dazu schreiben, ich denke das reicht. Geht selbst rein und macht euch ein Bild davon. Ich will hier dem Club nicht schaden oder sonst was (ehrlich nicht), ich schildere bloß meine Erfahrungen, aber für mich hat sich das erledigt, werde mir einen neuen Club suchen wo es sich auch lohnt Geld auszugeben. Auf Nimmerwiedersehen FKK FIRST
Michael besuchte den Saunaclub am 01.09.2015 (Ø 3.88)
Geschrieben am 02.09.2015 - Michael's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

O.k. Leute, bin meinem Vorsatz untreun geworden und wieder dort aufgelaufen. Besetzung hat ziemlich gewechselt, optisch waren wenigstens ein paar Lichtblicke darunter, die, die mich interessiert hätten, waren aber bis auf eine Ausnahme sowas von demotiviert, weiß gar nicht, warum die da überhaupt abhängen und sich langweilen... Bin dann mit Nadja gegangen, Rumänin mit perfekten Deutschkenntnisen uns Tatoos an rechter Hüfte und linker xxxbacke. ABZOCKE- nach 7 bis 8 Minuten soll man fertig sein. Entweder in ihren Mund (logo- 50 Euronen extra) oder: \"Willst du denn gar nicht xxx?\" Tja, vorerst weder das Eine noch das Andere, schließlich bin ich zum Genießen hergekommen. Das ärgert sie offenbar, also versucht sie mich statt xxx überwiegend mit der hand abzufertigen. Passt mir aber wiederum nicht. \"Ja, wenn ich weiter xxx soll, mußt du in meinen Mund kommen!\" Ich muß aber gar nichts (außer 50¤ abdrücken) und beende diese trostlose Angelegenheit.
Michael besuchte den Saunaclub am 19.08.2015 (Ø 4.13)
Geschrieben am 21.08.2015 - Michael's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ja, die Aufs und Abs! Momentan herscht unter den anwesenden Damen leider eher biederes Mittelmaß vor, altersmäßig und auch vom Äußeren her. (Lichtblick: \"Tyra\", die auch entsprechend ausgebucht ist.) Man wird aber überwiegend in Ruhe gelassen, wenn man Desinteresse signalisiert! Aber wie gesagt- das kann sich auch wieder ändern, für mich ist jetzt aber erst mal eine längere Pause angesagt.
Rocco besuchte den Saunaclub am 04.06.2015 (Ø 4)
Geschrieben am 13.10.2015 - Rocco's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Komme seit 4 Jahren ins First. Was mir aufgefallen ist, dass die Frauen zur Zeit leider viel zu oft wechseln - und zu 90% sind es Damen aus Rumänien. Nicht dass ich was gegen rumänische Frauen habe - ganz im Gegenteil, ich liebe sie :D Aber hin und wieder mal eine Dame aus einem anderen Land würde dem Club nicht schaden ;) Was die Hygiene betrifft lässt es auch leider langsam nach, zumindest in den Umkleideräumen. Das Essen ist nicht schlecht. Die Preise für alkoholische Getränke (z.B. Jacky Cola 9 ¤, eine Flasche Jack Daniels für satte 120 ¤ und Champagner 150 ¤) find ich persönlich etwas übertrieben. Die Preise sollte man etwas herunterschrauben = Mehr Alkoholkonsum = mehr Lust auf xxx = mehr Umsatz ;) aber das sollte der Clubbesitzer selbst entscheiden. Die letzten Besuche waren recht wenig Männer anwesend, was auch die schlechte Stimmung der Damen erklärt. Zu den Frauen: von den ca. 20 anwesenden Frauen sind meistens, meiner Erfahrung nach mind. 15 bildhübsch mit einem super Körper! Meine besten Erfahrungen hatte ich bisher mit: Sabina - Note:1 (wunderschöne Hammerfrau mit dem besten Service den ich je im First hatte!!), Rea (leider schon lange nicht mehr im Club gewesen, war auch der Hammer) und Erika (ist die meiste Zeit leider ausgebucht, bildhübsch, wunderschöner Körper und guter Service). Ansonsten passts es im Großen und Ganzen!
Günther besuchte den Saunaclub am 02.06.2015 (Ø 3.38)
Geschrieben am 17.10.2015 - Günther's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Bin seit Jahren Stammgast im First. Leider bin ich nicht mehr so ganz zufrieden, aus folgenden Gründen: Die Damen wechseln viel zu oft und es sind fast nur noch rumänische Frauen anwesend die zum Großteil (wenn überhaupt) nur gebrochen deutsch sprechen können. Ein bisschen Abwechslung wäre mal nicht schlecht. Viele wollen auch nur noch schnell aufs Zimmer. Sorry aber ein bisschen Smalltalk und was trinken würde die Stimmung etwas auflockern, ansonsten könnte ich auch ins Laufhaus gehen. Man(n) geht ja rein um etwas zu relaxen und mit den Frauen etwas Spaß zu haben, aber wenn man einfach nur noch angelabert wird, \"hast Du Lust? gehn wir auf Zimmer?\" da vergeht einem etwas die Lust. Naja die Auswahl an Frauen will ich nicht bemängeln, sind wirklich ein paar Granaten dabei, kein Spaß! Bin leider an dem Tag von einer Dame, ihr Name war Maria (kurze blonde Haare und sehr attraktiv), etwas verxxxt worden. Die Dame war ständig ausgebucht, als ich sie dann mal erwischt hatte, fragte ich sie wann sie Zeit hätte, wir vereinbarten einen Termin um 1:00 Uhr. Ich wartete bis 1:15 Uhr, dann kam sie endlich. Sie sagte ob wir hoch wollen, ich sagte natürlich. Sie sagte sie müsse ganz schnell noch zu einem Kunden und was klären, ich sagte kein Problem. Es war jetzt bereits 1:45 Uhr und sie kam einfach nicht. Ich suchte sie auf und sprach sie an was los sei, sie sagte sie könne nicht mit mir hoch, da sie es einem anderen versprochen habe! Na toll!! Für was habe ich dann ewig gewartet?! Jedenfalls lief ich hin und her im Club und sah die gute Maria noch eine Weile auf der Couch sitzen, aber ohne Kunden. Mir war es dann auch ehrlich gesagt zu blöd sie noch einmal anzusprechen. Vielen Dank für diese Abfuhr!! Also meine Empfehlung sind: Erika und Sabina, bin von diesen beiden noch nie enttäuscht wurden. Vor allem Sabina ist sehr gesellig. Erika um ehrlich zu sein weniger, sie möchte dann doch lieber gleich aufs Zimmer. Aber vom Service her sind beide eine Wucht! Das Buffet im Club ist ganz ok. Die Preise für die Getränke find ich persönlich etwas happig, die könnte man etwas herunterschrauben -> würde dem Umsatz mit Sicherheit ganz gut tun ;) Der Wellnessbereich ist auch super! Also ich hoffe das sich in der nächsten Zeit etwas tut, ansonsten werde ich mir einen anderen Club suchen, was eigentlich schade ist, da ich sehr gerne ins First gegangen bin.
Polanoid besuchte den Saunaclub am 19.05.2015 (Ø 2)
Geschrieben am 19.05.2015 - Polanoid's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

ABZOCK-ALARM Musste heute eine böse Überraschung erleben. Statt die üblichen 50 Euro verlangte die Dame 100 von mir.. Ich verweigerte die Zahlung.. Prompt wurde ich ins Büro des Betreibers gebeten. Dort wurde mir erklärt die Dame habe mehr getan wie in dem 50 Euro Packet enthalten ist und extras wären zu zahlen. Zu keinem Zeitpunkt wurde man über diese Extra Kosten niemals aufgeklärt. Das Ambiente sieht im Internet ganz ok aus. In Wahrheit ist es ziemlich dreckig. Ich habe 20 min gewartet bis überhaupt eine Dame da war. Aschenbecher waren voller Dreck und überfüllt. Alles in allem.. rate ich Fingerweg. ABZOCKE vom Feinsten.
Kommentar von Unbekannt am 21.08.2015
Thema Parken: in den Nebenstraßen ist genug Platz, muß man halt ein paar Schritte laufen.
Und ansonsten ist es natürlich eine Unverschämtheit, für \"Extras\" 50 Steine zu verlangen, die gar nicht als solche deklariert wurden.
Dass Chefe offenbar nicht kapieren will, dass er sich gerade im Zeitalter zahlreicher Konkurrenz und der Bewertung im Internet damit selber ins Knie schiesst, wenn er solche Damen einfach gewähren lässt, kapier ICH wiederum nicht.
 
Kommentar von Alles ok am 25.07.2015
Ich war am 20.07. dort. Gegen 19:00 Uhr zunächst kein Parkplatz.Eine Stunde später hatte ich Glück. Diesmal verlief der Empfang problemlos.Ich wusste ja auch wonach ich fragen musste.
Schade das ich die Freikarte bis 20.09. wohl nicht selbst einlösen kann.
Zunächst liefen mehr Eisbären als CDL herum.Das entspannte sich aber nach einer Stunde deutlich.
Das erste Zimmer war eine Entäuschung. Das Zweite ging an eine CDL namens Adiana ? die anteblich erst seit zwei Monaten dort werkelt und in Manchester gelebt hat?!
Sehr gutes Englisch! Wir haben uns sehr nett unterhalten. GF vom Feinsten. Suchtgefahr.

Essen war ok.Sauberkeit ebenfalls. Wäre die Entfernung nicht so gross.....
 
Kommentar von Waste2009 am 10.07.2015
Ich war im Juni das erste Mal dort.Abgesehen davon, dass einen das Navi versehentlich zur Kirchengemeinde führen kann.....
Also auch ich musste zunächst am Eingang warten.Erklärungen und Wertfach nur auf Nachfrage.Die Hausdame schien etwas überfordert zu sein.Dad Buffet fand ich pers. sehr mau.
Die Auswahl an CDL war ok.Ich hatte meinen Spass. Volle Aschenbecher und Geschirr habe ich auch gesehen....insgesamt hätte es Potential nach oben gegeben.Für 35 Euronen Eintritt aber ok.
Im Paradise werden 80 aufgerufen....ja Ambiente nicht zu vergleichen, aber ich war ja wegen anderer Dinge dort.
Ich werde übernächste Woche wieder dort vorbeischauen.Beim letzten Mal ist mir eine etwa 1,65 grosse gute gebaute, dunkelhaarige CDL ins Visier geraten, die ich gerne mal in Augenschein nehmen würde.
Also für einen kompletten Verriss des First kann ich jetzt nicht plädieren.....
 
Kommentar von Nico am 20.05.2015
Hi Polanoid!

Ich weiss nicht, wie oft Du in einen FKK Club warst, aber die Extras kosten nunmal Geld!
Das ist nicht nur im First so! Deine Hinweise zur Hygiene kann ich nicht nachvollziehen! Ich bin regelmässig dort und zufrieden!
 
Nico besuchte den Saunaclub am 10.03.2015 (Ø 4.25)
- Nico 's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ein toller Besuch, wie immer!
Nimrod besuchte den Saunaclub am 14.10.2014 (Ø 3.75)
Geschrieben am 14.10.2014 - Nimrod's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ein Club für Unaufgeregte. Wer in Ruhe genießen ist hier richtig. Die Mädchen wechseln in letzter Zeit öfters. Das ist gut und schlecht.zun einen sind ein paar echt guter Performerinnen dazu gekommen, einige gute auch nicht mehr da. Meine Erfahrung, die ruhigen sind die besseren.
Marcus besuchte den Saunaclub am 30.07.2014 (Ø 2.63)
Geschrieben am 01.08.2014 - Marcus's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

War seit langem mal wieder in Sinsheim. An der Bar tummelte sich eine sehr stabile Frau aus Kuba und hat mich mächtig genervt. Als ich Ihr einen Korb gab, hat Sie mich auch noch Beleidigt. Dann kamen noch 2 polnische Damen die eine stellte sich mit Erika vor. Auch diesen gab ich einen Korb weil sie.nicht mein Frauentyp waren. Vorerst werde iChr nicht mehr ins FKK First gehen.
Tobi besuchte den Saunaclub am 23.03.2014 (Ø 4.75)
Geschrieben am 03.04.2014 - Tobi's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Gemütlicher Club mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Das Essen ist im Vergleich zu anderen echt Klasse! Meine Erfahrungen mit den Mädels sind nur positiv, ich wurde noch nie enttäuscht. Es wird auch in den Club investiert und es gibt auch ständig Detailverbesserungen, wenn man die Sache bereits länger verfolgt :-) Aus meiner Sicht ein echter Geheimtipp!
Michael besuchte den Saunaclub am 20.02.2014 (Ø 4.5)
Geschrieben am 21.02.2014 - Michael's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ich bin seit etlichen Jahren (zweistellige Zahl!)Stammgast in diesem Club und habe deshalb seine ganzen Aufs und Abs miterlebt. Es waren aber immer wieder (sehr)serviceorintierte Frauen darunter, leider sind die, bei denen ich ein \"Stammi\" war, alle nicht mehr da. Aktuell ist die Besetzung zwar recht zahlreich aber sehr durchwachsen. Profi- Abzockerinnen der dreistesten Sorte sind leider auch darunter, aber Gottseidank tragen die gleich dermaßen dick auf, dass eigentlich ein Jeder sofort die Chance hat, sie als das zu durchschauen, was sie sind. Insofern finde ich das sogar eigentlich wünschenswert, wenn die sich gleich so outen. Nur als sich mir letzthin gleich ein ganzes Rudel in den Weg stellte und mich auch körperlich bedrängte und auch an hohntriefenden Bemerkungen nicht sparte, was für einen tollen Service sie \"auf Zimmer\" doch bieten würden, wurde es mir zu bunt und ich beschwerte mich beim Aufsichtspersonal. Dieser Herr versprach auch, sich darum zu kümmern und er hielt auch Wort. Weil mich hinterher zwei der Damen ansprachen, ob ich ihnen immer noch böse sei. Nicht gerade zerknirscht oder reumütig aber doch deutlich gemnßigter. Immerhin! Dann hatte ich bei meinem aktuellen Besuch am 20.2. eine Begegnung mit einer gewissen \"Cindy\" (nicht aus Marzahn und steht dieser Name wirklich in ihrem Personalausweis?). Diese Dame war im Prinzip schon serviceorientiert, sehr sogar; insbesondere was so gewisse Eigenheiten von mir betrifft, wobei sie auch von vorneherein wusste, dass ich nicht die Absicht hatte, sie zu xxx. (Ich habe da so ein paar Neigungen- aber nichts, was einem nicht nach 21.00h aus sämtlichen Fernsehkanälen förmlich entgegentrieft, die öffentlich- rechtlichen und arte vielleicht mal ausgenommen). Ich habe ihr aber auch gesagt, dass ich an irgendwelchen Schnellschüssen nicht interessiert sei und dass es mir auf höhere Kosten wegen \"Spielzeit- Verlängerung\" dann auch nicht ankäme ankäme. Und aus der Tatsache, dass ich sage und schreibe drei Stunden mit Cindy verbracht habe, könnt Ihr auch ersehen, dass ich durchaus zufrieden war. Der Ärger ging erst hinterher los, als sie zusätzlich zu den 300¤, die ich selbstverständlich anstandslos bezahlt habe, noch weitere 100¤ verlangte. Das fand ich schon deswegen frech und auch unklug von ihr, da ich ihr noch \"auf Zimmer\" gesagt hatte, dass sie mich von nun an als ihren Stammfrxxx betrachten dürfte und darüber hinaus von ihrer Seite auch kein Sterbenswörtchen gekommen war, dass diese oder jene Neckerei, die ich gerne in die Tat umsetzen würde mit ihr genmeinsam, extra kosten würde. Dann hätte ich mir es ja in jedem Einzelfall noch mal überlegen können. Aber wie gesagt: Sendepause von ihrer Seite aus, das fiel ihr erst im Nachhinein ein, dass das ja ohnehin \"klar\" sei, dass jetzt noch ein saftiges \"Extra\" fällig sei. Mir war das nicht ganz so klar, zumal die Gepflogenheiten heutzutage (wohl augrund der veränderten Marktlage)in einem grundlegenden Wandel begriffen sind. Also: sie ging zum Chef. Der schickte seinen Gehilfen zu mir an die Bar, an der ich zwischenzeitlich Platz genommen hatte. Ich weigerte mich weiterhin. Der Gehilfe ging, um neue Instruktionen einzuholen. Kam zurück mit einem Kompromissvorschlag: 50¤. Ich weigerte mich immer noch, worauf ich ins Büro des Chefs, wahrscheinlich Herrn Wiesner himself (steht vorne am Club, dass er von der \"Wiesner GmbH\" betrieben wird)gebeten wurde. Wir redeten hin und her, jeder trug noch mal seinen Standpunkt vor, diesmal vor der höchsten Instanz in dem Bereich auf Erden, der von diesem Club in Anspruch wird. Diesmal erklärte ich mich widerstrebend bereit, die 50¤ zu zahlen, allerdings würde ich diesen Club, in dem ich immerhin seit vielen vielen Jahren Stammgast bin, nie mehr betreten. Die Dame beharrte weiterhin auf ihrer reduzierten Forderung von 50¤, obwohl ich sie nicht darüber im Unklaren liess, dass sie sich das mit dem Stammfrxxx in die Haare schmieren könnte, wenn sie sie nicht fallen ließe; und zwar auch für alle künftigen Begegnungen, wenn wir bei einer bestimmten xxxualpraxis nicht von vorneherin verbindlich und in konkreter Höhe etwas Anderes ausgemacht hätten. Wollte sie aber partout nicht. Chefe saß dadurch zwischen allen Stühlen, wollte weder die Dame noch mich völlig verärgern- nun war ein salomonisches Urteil gefragt. Und er fand es: wenn ich mich doch bereitfände, der Dame die ihrer Meinung noch ausstehenden 50¤ zu zahlen, würde er mir im Gegenzug einen freien Eintritt in Höhe von 35¤ spendieren. Damit war ich einverstanden, gab der Dame \"ihr\" (d.h. MEIN sauer verdientes) Geld und nahm huldvoll meine Freikarte für einen Besuch entgegen. DANKE CHEFE! Also: AUF WIEDERSEHEN \"First\" in Sinsheim, LEBEWOHL Cindy, ob aus Marzahn oder sonstwo!
Kommentar von Rocco am 18.05.2014
Da gebe ich dir recht ist mir auch schon passiert leider obwohl ich auch fast stammkunde war habe ich nun dasHaus gewechselt und da bin. ich nun sehr sehr zufrieden
 
Chris besuchte den Saunaclub am 23.01.2014 (Ø 3.88)
Geschrieben am 24.01.2014 - Chris's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Die Erweiterung vom Wellnessbereich ist nun fertig. Sehr gelungen, passend zum Rest vom Club. Platz zum Relaxen auf Liegen mit Blick durch grosse Glaskoppeln in den Himmel. Dieser war leider arg mit Wolken behangen. Dafür kann aber das FKK First nichts! :-) Im Sommer kann man die Front aufschieben und direkt in den Aussenbereich gelangen, zeigte mir der Chef. Es ist schön zu sehen, dass auch bei dem günstigen Eintritt nicht gespart wird und in den Club investiert wird. Das kommt ja schliesslich uns zu Gute! Toll, weiter so!
Holumichl besuchte den Saunaclub am 15.01.2014 (Ø 4.25)
Geschrieben am 15.01.2014 - Holumichl's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ich bin seit Jahren Stammgast im FKK First und muss sagen, der Club wird immer besser. Das Essen ist schon seit Jahren absolute Klasse. Es werden immer Renovierungen vorgenommen. Der Club ist aktuell sehr sauber, dass war nicht immer so, es war jedoch nie unhygienisch. Das Niveau der Frauen steigt ständig. Hier wird wirklich Alles richtig gemacht!
Peter besuchte den Saunaclub am 07.01.2013 (Ø 3.63)
Geschrieben am 10.01.2013 - Peter's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Der Club hat sich etwas verbessert. Der Abend war zwar sehr gut, aber es könnt noch mehr gemacht werden
Bend besuchte den Saunaclub am 23.12.2012 (Ø 3.63)
Geschrieben am 02.01.2013 - Bend's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ich war seit längerem nicht mehr da. Konne nicht aus privaten Gründen. Es war aber wiedermal das schönste Erlebnis seit langem! Die Mädchen waren total gut drauf! Gut gelaunt, xxxy und Top-Service. Habe mir gleich 3 genommen und war total begeistert. Diesmal komme ich bestimmt früher wieder!
hans besuchte den Saunaclub am 11.11.2012 (Ø 2.63)
Geschrieben am 11.11.2012 - hans's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

es geht so
Andreas besuchte den Saunaclub am 17.03.2012 (Ø 4.13)
Geschrieben am 21.03.2012 - Andreas's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

sehr sauber,nur empfehlenswert ! Nichts vergleichbares im RNK ! Weiter so !
Mischka besuchte den Saunaclub am 08.08.2011 (Ø 4.63)
Geschrieben am 11.08.2011 - Mischka's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Einfach Hammer. Spielautomaten, Alkohol und einfach nur HÄMUNGSLOSEN richtig GUTEN xxx!!!!!!!!!!!!! Aber eine Kritik darf man wohl erwähnen ^^ Der Preis für Alkohol sollte "Human" bleiben. Da man unter dem Wort "Wellness" viel verstehen kann, sollte man auch normale Preise verlangen. Vielen Dank & bis zum nächsten mal!!!
Kommentar von Süle am 07.11.2011
Ja fand auch alles gut aber wie du schon schreibst, der Alkohol sehr sehr teuer.
Da geht man sich lieber vorher einen ansaufen und dann da rein.
Kleinere Preise würden sicherlich auch den Umsatz steigern und die gäste zufriedener stellen.
 
volker besuchte den Saunaclub am 08.08.2011 (Ø 3.63)
Geschrieben am 08.08.2011 - volker's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

war heute zum ersten Mal dort.War gut,viele nette hübschen Mädels-habe mir dann die blonde Rümanin ausgesucht die aussieht wie Cameron Diaz-supernett und topservice.Wiederholungsfaktor 100 %
jean besuchte den Saunaclub am 15.04.2011 (Ø 3.5)
Geschrieben am 15.04.2011 - jean's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ob Massage oder Mädels, immer das Problem das die 30 Minuten eingehalten werden. Meinen Rat an die Geschäftsleitung: Uhren in den Zimmern über der Tür und die Mädels darauf aufmerksam machen wie in anderen clubs.Da die Mädels auch sagen dass die 30 Minuten club Standard sind.
martin besuchte den Saunaclub am 10.04.2011 (Ø 3.63)
Geschrieben am 11.04.2011 - martin's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Möchte mich gerne bedanken bei eure freundliche theke servis nette blonde Frau Mirca (hilfsbereit,nett)Essen war sehr lecker,nur weniger frauen auswahl,aber ich komme gerne wieder l.g Martin
juergen besuchte den Saunaclub am 08.03.2011 (Ø 4)
Geschrieben am 12.03.2012 - juergen's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Netter Laden, als ich letzes Jahr dort war gab es nichts zu meckern. Das eizig nicht ganz so tolle waren Mitbürger aus Südosteuropa, Rambo und Kumpel kamen sehr Arogant daher, und teilten sich 1 Mädel in einer halben Stunde, ob das sein mu?? Auf jeden Fall werde ich bei gelegenheit wieder vorbeischauen, schade das es hier im Norden nichts vergelichbares gibt, das Baldis in der Nähe von Pein kommt da bei weitem nicht mit.
Nik_to besuchte den Saunaclub am 16.02.2011 (Ø 4.13)
Geschrieben am 16.02.2011 - Nik_to's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Hollo Leute, den Club kann man besuchen. Ich war sehr zufrieden. Über alle Mädels kann ich nichts sagen, es gibt aber korrekte. Wellnessbereich in Ordnung, sauber. War ich mit Tanja aus Bulgarien,:-** die leistungen von ihr waren Gut. Sie ist ganz nett, und lieb, man kann sich mit ihr auch unterhalten. Dann habe ich Alina getrofen, haben wir uns gut unterhalten sehr nette, ich hoffe nechstes mal werden wir uns \"neher kennenlernen\". Das Preis ist unschlagbar! Komme wieder!
Michael besuchte den Saunaclub am 26.01.2011 (Ø 3.88)
Geschrieben am 27.01.2011 - Michael's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Sieht so aus, als ob dieser Laden, der so lange vor sich hindümpelte, so langsam in die Pötte käme. Kritik, das muß man sagen, war immer willkommen; gleich, ob schriftlich oder mündlich. Nur mit der Umsetzung haperte es bisher; und wir reden da von Jahren! (Einziger konstanter Lichtblick in einer Bande von Abzockerinnnen: die superkorrekte Alina!) Bei meinem letzten Besuch: der Durchbruch- nicht nur Berlusconi liebt "junge Leute um sich", vor allen Dingen solche weiblichen Geschlechts, versteht sich. War mit der süßen jungen bildhübschen Renata aus Rumänien(fließend englisch und "französisch") auf Zimmer: lieb, nett, unschuldig, voller Hingabe. Ließ sich in Grund und Boden xxx. Der absolute Traum, Männer! Fahrt doch mal hin, an der Kundschaft mangelt es zahlenmäßig nämlich noch ein bißchen. Kostet auch nur 25€ Eintritt, wenn man Bademantel und-latschen selber mitbringt, das recht brauchbare warme Büffet gibt´s auf Wunsch für weitere 5€.
kuckuck besuchte den Saunaclub am 10.01.2011 (Ø 2.75)
Geschrieben am 10.03.2011 - kuckuck's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Eigentlich ein hübscher Club, ABER sehr wenige Mädels anwesend. Und die Anwesenden sprachen alle kein Deutsch (ausser den "standards" Zimmer gehen, halbe Stunde 50 Euro, das koste extra). Und der Service der Mädels mit denen ich mich vergnügt habe, war sehr halbherzig.
jean besuchte den Saunaclub am 10.12.2010 (Ø 3.63)
Geschrieben am 10.12.2010 - jean's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

War am 08.12.2010 da. Club OK Mädels 20ST Wenig Männer. Leider zu viel Rumäninen. 1 mal mit Tania aus bulgarien. Schöner Körper. 1m65m Normale Figur Scwarze Hare. xxx Top xxx:ok Probiert nach dem xxx ab zu schliesen. Man muss schon klar stellen dass 30min auch 30 min sind. Wiederholungsgefarh:60% wegen dem geten xxx. 2 Mal mit Pamela aus Dom Rep. Schönes kleines model mit schönem lächeln. Alle Leistungen OK. Bleibt auch 30min ohne gross zu diskutieren. Wiederholungsgefahr:80%
ricco besuchte den Saunaclub am 01.11.2010 (Ø 1.88)
Geschrieben am 03.11.2010 - ricco's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

der erste club in dem ich war, aus dem ich raus ging, ohne einmal gexxxt zu haben....das sagt doch schon alles über den club.
Kommentar von Hans am 27.09.2011
Hallo,

was ist den passiert genau? Warum wieder raus?
 
Kommentar von Hans am 27.09.2011
Hallo,

was ist den passiert genau? Warum wieder raus?
 
Berthold besuchte den Saunaclub am 10.09.2010 (Ø 2.75)
Geschrieben am 12.09.2010 - Berthold's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Mädchen namens Joy einfach super
Gunne besuchte den Saunaclub am 06.09.2010 (Ø 4.5)
Geschrieben am 07.09.2010 - Gunne's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Der Club macht einen sehr sauberen Eindruck. Die Einrichtung ist ok. Die Mädchen sind sehr freundlich, nicht aufdringlich. Auch beim Servicepersonal kein Grund zu Motzen.Alles in allem ein sehr positiver Gesamteindruck. Werde hier bestimmt wieder hingehen.
Kommentar von Berthold am 12.09.2010
war am 10.09.10 im first war sehr zufrieden war bei einer netten Dame deutsch Joy wurde sehr liebevoll begrüßt und Service passte wundebar werde öffters jetzt hingehen . Aber nur zu dieser Frau . Super !!!!!!!!!!!!!!!!
 
Fred besuchte den Saunaclub am 19.08.2010 (Ø 3.75)
Geschrieben am 31.08.2010 - Fred's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

War an einem Donnerstag da, nicht viel los. Dafür gutes Verhältnis 8-10 Mädels auf 5-6 Herren. Eine makellose spanisch-russische Koproduktion nahm mich meiner an, Konversation war zwar nur auf Englisch möglich... Hatte einen angenehmen Abend.
Armin S. besuchte den Saunaclub am 05.08.2010 (Ø 4.25)
Geschrieben am 12.08.2010 - Armin S.'s Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Mit der zierlichen Susi & der bezaubernden Ailina traf ich voll ins Schwarze. Wiederholungsgefahr 200 %. Leider wars bei der weiteren Lady nur das Geschäft... Sobald ich Zeit finde, werde ich das FKK wieder besuchen, schom wegen den beiden Ladys.
Lehmann besuchte den Saunaclub am 10.07.2010 (Ø 3.25)
Geschrieben am 22.07.2010 - Lehmann's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ich ware jetz 2 mal da nichet einmal habe ich einen gutschein erhalten, ist weil ich Franzoze binn ?? ich werde wieder komen aber zu dem nachbar ein par meter vor schade denn der fkk war gut
ringo besuchte den Saunaclub am 25.04.2010 (Ø 4)
Geschrieben am 25.04.2010 - ringo's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

war schon immer gerne dort! das umfeld ist sehr schön und die mädels sind auch zum großen teil immer mein geschmack! habe gerade erfahren, dass nun auch dunkelhäutige mädels dort anwesend sind. kann mir jemand einem bericht geben, würde mich schon reizen:-) warte auf euer feedback..
Kommentar von macgyver am 06.02.2011
War vor zwei Wochen das erste mal da und muß zugeben das ich zeimlich verklemmt bin (vor dem xxx),kam direkt Sonntags nach 11 Uhr und bin wie gesagt etwas veklemmt rummgelaufen da kam ziemlich spontan die farbige auf mich zu nam mich bei der Hand und zeigte mir den ganzen Laden.Ok,sie ist Profi aber ich habe mich bei Ihr sofort wohlgefühlt,Natürlich gingen wir auch aufs Zimmer und aus den geplanten 1 Stunde wurde dann 1 1/2 aber das lag nicht daran das Sie Geschäftstüchtig war(natürlich war Sie das,sind sie alle)war mir aber egal.OK muß zugeben gehöre zu den Geniesern.Schneller Orgasmus ist mir nicht so wichtig.Kann ich mir auch schnell selber machen.Aber eine tolle Frau und Ihren Körper mit Extase geniesen das braucht eben Zeit und ich muß zugeben die farbige(glaube sie hieß Alexandra)hat mir mit diesen 11/2 Stunden alle Hemmungen (im warsten Sinne des Wortes)weggexxx.Toll finde ich auch das die Mädchen da Küssen,besonders für Jemand der Küssen liebt und kann nur sagen die farbige hat extrem tolle Lippen(unten wie Oben)Ich hoffe ich konnte Dich überzeugen.macgyver
 
Gustav besuchte den Saunaclub am 21.04.2010 (Ø 4.5)
Geschrieben am 22.04.2010 - Gustav's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Habe bei freiem Eintritt meinen Geburtstag gefxxxt, nochnals vielen Dank. Der Service und Freundlichkeit an der Theke , der meisten Mädchen und vor Allem der Reinigungskraft ist vorbildlich. Die Sauna könnte mal renoviert werden. Grundsätzl sollte ein gresses und ein kleines Handtuch ausgegeben werden, sonst sitzen einige Gäste nur mit dem kleinen Handtuch in der Sauna und das reicht nicht aus. Beim Dampfbad sollten desinfizierte Matten wie im Aquatooll sein. Top1 die unbrauchbaren , gefährlichen Schaukelliegen bitte gegen Normalliegen schnellstens austauschen.Komme bald wieder! Viele Grüße Gustav
jean besuchte den Saunaclub am 11.04.2010 (Ø 2.63)
Geschrieben am 30.08.2010 - jean's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Wer mehrmals da aber habe nun den Club gewechselt. Das Essen ist super das Ambiente OK. Was die mädels angeht, achtung deren Service kann ein Reinfall sein. Zuviele Rumäninen die nur den Kunden ausnehmen wollen.Schnell aufs Zimmer, Schnell einen xxx und raus mit ihm. Die Mädels müssten bewacht werden so das die 30min auch eingehalten werden, sowie der Mini Service der nochmalerweise üblich ist( FO+VK.)
Sigma besuchte den Saunaclub am 31.03.2010 (Ø 3.38)
Geschrieben am 02.04.2010 - Sigma's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Sauna totsal heruntergekommen. Mädels nett
Stephan besuchte den Saunaclub am 27.02.2010 (Ø 4.38)
Geschrieben am 07.03.2010 - Stephan's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Habe den Club letzten Samstag - leider etwas unter Zeitdruck - erstmalig besucht. Der Club machte einen guten bis sehr guten Eindruck. Das den ganzen Tag zur Verfügung stehende Büffet ist wirklich sehr lecker. Das Ambiente finde ich gemütlich. Lediglich sollte man die originellen aber untauglichen Holzwippen am Pool gegen brauchbare Liegen austauschen. Es waren durchweg Frauen anwesend, die meinem Geschmack entsprachen. Einige mehr hätten es vieleicht sein dürfen. Vielleicht lag es aber auch an der frühen Uhrzeit. Der Service der Auserwählten ließ keine Wünsche offen. Wäre der Eintritt nicht nur zur happy hour Zeit bei 39 Euro, so hätte ich dem Preis-/Leistungsverhältnis sogar volle 5 Punkte gegeben.
jochen besuchte den Saunaclub am 05.11.2009 (Ø 3.88)
Geschrieben am 06.11.2009 - jochen's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

hat mir wie immer gut gefallen, die saunen könnten mal renoviert werden
Jürgen besuchte den Saunaclub am 15.10.2009 (Ø 3.25)
Geschrieben am 19.10.2009 - Jürgen's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Hallo, schöne Mädels, guter Service. Für jeden Geschmack etwas dabei. Es waren so ca. 15 Damen vor Ort. Der Club ist schon ätwas älter und kann mit den neuen wie fkk-hawaii nicht mithalten. Auch das Essen war nicht so der Bringer. Aber die Sauna hat funktioniert und die Massage war auch OK. Wenn man(n) in der Nähe ist kann man(n) da jederzeit hingehen.
Leipziger besuchte den Saunaclub am 20.09.2009 (Ø 3.38)
Geschrieben am 06.01.2010 - Leipziger's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Nicht mehr so neuer Club. Der Saunabereich sollte mal renoviert werden. Massage OK. Essen geht so. Die Auswahl der Damen war recht ansprechend. Ca. 10 - 15 Internationale Damen (Hauptsächlich Ost Europa) der Service war sehr gut.
Micha besuchte den Saunaclub am 08.08.2009 (Ø 4)
Geschrieben am 09.08.2009 - Micha's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Bin ab und zu mal dort. Finde es freundlich und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Geht doch mal wo anders hin! Besonders der Service der Damen kommt gut. Freundlichkeit der Damen kommt auch oft auf den Gast an. Ich finde immer Eine mit der Mann sich gut unterhalten kann. Nun ist der Club drei Jahre, es sollten sich ein paar Details ändern, um ihn Attraktiv zu halten. Abends war viel los, dann sind die Damen rar (leider). LG an Lila, top Frau ;-)) Komme wieder.....
lars besuchte den Saunaclub am 26.07.2009 (Ø 3.63)
Geschrieben am 26.07.2009 - lars 's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

war heute im first wurde dort " firstlich empfangen ;) personal top frauen top was will mann mehr
dieter besuchte den Saunaclub am 23.07.2009 (Ø 4.13)
Geschrieben am 25.07.2009 - dieter's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

ich war heute auch da es war zwar auswahl vorhanden, habe mich allerdings für alexandra entchieden und bereue es keineswegs !!! also jeder zeit wieder :) sie war nicht aufdringlich,im gegensatz zu anderen frauen. habe mich mit ihr sehr gut unterhalten koennen ( finde ich ganz wichtig) und sie willigte am ende auf mein angebot ein auf s zimmer zu gehen ! fazit : service super freundlich ohne zeitdruck also empfehlenswert danke nochmal dem first team der aufenthalt war sehr angenehm und das essen ebenfalls ..... danke alexandra werde bald wieder da sein
Geldermann besuchte den Saunaclub am 16.07.2009 (Ø 4.63)
Geschrieben am 17.08.2009 - Geldermann's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Bester Klub im Umkreis von ca. 100km. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, hübsche und nette Girls, guter Service, reichhaltiges Büffet. Allerdings könnten die Zimmer etwas sauberer und aufgeräumter sein, erinnern zu sehr an Abstellkammer, auch sollten die Girls nicht ganz so aufdringlich sein. Komme gerne wieder!
Clubtester besuchte den Saunaclub am 13.07.2009 (Ø 3.38)
Geschrieben am 14.07.2009 - Clubtester's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Nun zuerst das positive am Club. Die Räumlichkeiten sind angenehm groß für einen Club. Die auswahl der Damen ist auch ausreichend wenn sie nicht alle gleichzeitig auf dem Zimmer sind, was bei mir gerade der Fall war. Die Zimmer oberhalb der Sauna sind im Sommer dermaßen warm das man schwitzt bevor man begonnen hat.Die ganze heiße saunaluft zieht nach oben in die Zimmer und bleibt dort stehen-leider sehr unangenehm für Gast und Dame! Ansonsten sollten die Damen auch in den Krisenzeiten den Gast nicht unaufhörlich bedrängen mit aufs Zimmer zu gehen. Eine hat mir sogar ihre xxx bis ins Gesicht gedrückt, das finde ich zu provozierend auch für einen FKK-Club.
Günter besuchte den Saunaclub am 05.07.2009 (Ø 3.13)
Geschrieben am 06.07.2009 - Günter's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Fazit: Für mich nicht der richtige Club um sich wohlzufühlen.
Yeti besuchte den Saunaclub am 18.06.2009 (Ø 4.38)
Geschrieben am 18.06.2009 - Yeti's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

War heute mal wieder im FKK-First, es waren ca 15 -17 Damen da und auch schon um die Nachmittagszeit recht gut besucht, was aber auch an einer Eintrittsrabatt-Aktion gelegen haben könnte. Der Service auf den Zimmern war recht gut, nur etwas nervig war wenn man relaxen wollte das man von einigen Damen fast bedrängt wurde mit aufs Zimmer zu gehen. Das Essen war wie immer recht gut, kein vergleich was man da in anderen Clubs so bekommt. Die Hompage ist zwar gut gemacht, nur leider nie ganz aktuell was die anwesenden Damen angeht
Paule Popp besuchte den Saunaclub am 17.05.2009 (Ø 3.63)
Geschrieben am 21.05.2009 - Paule Popp's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Hab mich neulich mal wieder ins FKK First gewagt. Es waren nur xxx Girls da! Der Service auf dem Zimmer stimmte dann zwar bei meinen Buchungen, aber mehr Auswahl darf schon sein. Der Laden ist war gut aufgebaut und das Thekenpersonal ist nett, aber ich gehe ja zum Poppen hin. Weil Sonntag war hat es nur 39 Euro Eintritt gekostet.
Askin besuchte den Saunaclub am 09.05.2009 (Ø 4.75)
Geschrieben am 10.05.2009 - Askin's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ich war gestern beim Po**o BBQ und bin gerade erst wieder aufgewacht. Trotz dem teilweise regnerischen Wetters war es wirklich sehr gelungen. Die 2 Po**oschauspieler wie ich sie gerne nenne waren wirklich toll mit ihren Shows. Die Auswahl der Girls war deutlich besser als bei der letzten Party, auch die Qualität der Frauen ist deutlich besser geworden. Mein Lob wieder an den Grillmeister aussen der mir auch im Regen noch ein Steak zubereitet hat :)
Gerhard besuchte den Saunaclub am 17.03.2009 (Ø 2.88)
Geschrieben am 31.03.2009 - Gerhard's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Status im First In Kurzform: Der Laden stirbt habe ich das Gefühl(Leider). 2 Besuche innerhalb zwei Wochen,letzmals 17.3.09 jeweils Tagsüber. Massage ist nicht mehr oder sehr sehr selten.(Natascha)??? Mädels höchstens 8-10. Früher war da eine Nicole am Eingang(Theke)im sehr Freundlich super Service. Jetzt ist da eine Neue (Optisch OK), schätze Polin, die ist an unfreundlichkeit nicht zu übertreffen.Sowas habe ich noch nicht erlebt, fühlte mich schon am Eingang unerwünscht.Früher war ich Stammgast jetzt werde ich mich mal anderweitig umschauen. Alles in allem auf einen absteigen Ast.Einzig das Essen hat noch das gewohnte hohe Niveau. Kann sein das es Abends besser ist, leider hab ich da keine Zeit.
jochen besuchte den Saunaclub am 28.01.2009 (Ø 4.13)
Geschrieben am 29.01.2009 - jochen's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Einfach nur Toll ! wirklich super hübsche und nette Mädels Schade nur das kein Masseur da war das könnte man vielleicht auf die Homepage schreiben ob und wann ein Masseur da ist
Patrick besuchte den Saunaclub am 12.12.2008 (Ø 4.63)
Geschrieben am 13.12.2008 - Patrick's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ein kleiner Bericht zu meinem Besuch am 12.12 im FKK First in Sinsheim. Ich kam kurz nach 21 Uhr in Sinsheim mit meiem Auto an und musste schon mit entsetzen feststellen, dass alle Parkplätze vor der Tür zugeparkt waren. Also wieder zurück und hinter (oder vor?) dem Gebäude geparkt. Am Eingang dann das was ich befürchtet hatte: Es gab kein Schrank mehr sondern ich musste meine Kleidung in einen xxx (oder Mülltüte) stecken. Naja war dann auch nicht so tragisch, immerhin wurde ich nett empfangen und was will man machen... Die Party war schon im vollen Gange und ich hatte die erste Show wohl bereits verpasst aber aus dem Partyraum dröhnte bereits die laute Musik des DJs und das Buffet war auch bereits eröffnet. Mein wunschgast Tyra hatte noch keine Show gemacht, also kam ich wohl genau rechtzeitig. Die kommenden Shows waren dann auch sehr gut, teilweise halt schon sehr bekannt. Die Darstellung des männlichen Parts war dann eher beschämend weil er ausser viel Muskeln leider nicht wirklich viel zu bieten hatte. Das ganze musste dann von den beiden nach einer Viertelstunde Rubbelei abgebrochen werden. Für mich nicht weiter tragisch da ich mehr an Tyra als an dem Heman interessiert war. Um zur Bewertung allgemein zu kommen. Zum Werbeauftritt kann ich nicht viel sagen, er ist schon seit eh und je gleich. Nett anzusehen aber nicht so richtig informatik. Parkplätze sind immer genug vorhanden, entweder direkt davor oder auf dem Parkplatz hinter dem Haus. Das Ambiente ist sehr sehr schön, ich bin immer wieder gerne da. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist besser geworden, so wurde ich diesesmal sehr nett empfangen auch wenn ich den Stress bereits in den Augen der Mitarbeiterinnen sehen konnte. Einzig der Nikolaus hätte Freundlicher schauen können. Das Buffet war erste Sahne. Ich kann es gar nicht anders sagen, denn egal ob das kalte Buffet mit einer großen Auswahl an Käse, Wurst, Frikadellen, Hummer, Schrimps, gefüllten xxxn und was weiß ich noch alles, oder die Salat-Bar oder das warme Buffet mit Nudeln, Wildgulasch, einem anderen Putengulasch, Wienerle und und und war einfach super. Hier muss ich dem Koch (oder Köchen) wirklich ein kompliment aussprechen! Die Mädchenauswahl war sehr gut. Es waren mit Sicherheit über 25 Frauen im Club, wenn nicht noch mehr. Eine sehr schöne zierliche schwarze Schönheit war auch dabei, einfach von allem etwas. Der Service der Mädchen kann ich übers Knie gebrochen nicht beschreiben, ich war nur mit 2en auf dem Zimmer. Dort war der Service aber sehr gut, liegt aber auch daran, dass ich weiß was ich will. Preis Leistung.... ich weiß nicht was ich hier schreiben soll. Es ist eine Party und allein das Buffet ist den Preis wert. Und für das Erlebnis Tyra live zu treffen hätte ich auch das doppelte gut und gerne bezahlt. Also volle Punktzahl ;) Ich komme wieder, egal ob Party oder nicht. Was mich ein wenig störte war die teilweise sehr laute Musik, aber das gehört wohl zu einer Party dazu. Ich hab mich irgendwann dann daran gewöhnt.
Kommentar von Pöschl am 13.12.2008
Der Eintritt lohnt sich dort wirklich allein schon für das Essen! Das war zur Party keine Ausnahme! Ich bin öfter dort und muss sagen, dass sich die Leute richtig Mühe geben!
 
Rainer besuchte den Saunaclub am 28.11.2008 (Ø 3.5)
Geschrieben am 29.11.2008 - Rainer's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Bin sehr zufrieden! Alina=provessionell, sehr sehr gut, eigentlich Spitzenservice, aber nimmts zu genau mit der Zeit. Alexandra= wie Alina, aber man hat ein gutes Gefühl, kein Zeit-Stress...man fühlt sich sehr sehr gut dabei. Danke schön, Alexandra!
Kommentar von carlos am 17.12.2008
du schreibst öfter, dass Alina einen guten Service macht, jedoch es zu genau mit der Zeit nimmt. Nimm sie doch einfach nicht mehr!!!! Oder wirst du dafür bezahlt, dass du etwas positives für Sie schreibst?
 
Bernd besuchte den Saunaclub am 24.11.2008 (Ø 3.75)
Geschrieben am 26.11.2008 - Bernd's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Der Club ist schön, die leute freundlich und das Essen gut. Aber irgendwas fehlt!
Kommentar von ralf am 17.12.2008
War es vielleicht Jessica? Ein deutsches blondes gebildetes Mädchen? sie fehtl mir auch. Es sind nur noch Ausländerinnen da, die dich über den Tisch ziehen wollen und mit denen man sich nicht unterhalten kann.
 
Kommentar von Rainer am 29.11.2008
Vieleicht war es das fehlende Engagement der Mädels in Bezug auf Program/Unterhaltung. Es ist ja schliesslich ein FKK-Club und kein Laufhaus. Um die Theke/Eingang war immer ein Gefühl von Abfertigung....Bahnhofstimmung. Wellness zu sehr im Hintergrund. Könnte es dies sein?
 
ralf besuchte den Saunaclub am 20.11.2008 (Ø 1.88)
Geschrieben am 08.12.2008 - ralf's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

warum kommt jessica nicht mehr zu euch? sie war wenigstens ein Mädel mit der man sich über jedes Thema unterhalten konnte und machte dazu einen noch einen vorbildlichen service!!!
Kommentar von am 17.12.2008
Ich kenne sie. Super Mädel, kannte sich sogar mit alten Autos aus. Der Chef läßt sie nicht mehr kommen, weil sie den Chef über Sicherheit der Mädels kritisiert hat.
 
HaJö besuchte den Saunaclub am 01.11.2008 (Ø 3.75)
Geschrieben am 05.11.2008 - HaJö's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Das BirthdayEvent fand ich sehr schön! Tolle Show von Jana und Trinity Smith! Das Buffet war auch sehr gut!
Savas besuchte den Saunaclub am 27.10.2008 (Ø 4.63)
Geschrieben am 27.10.2008 - Savas's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Für meine entfernung eine super alternative.Ich war vollkommen zufrieden.
Max besuchte den Saunaclub am 19.10.2008 (Ø 4.5)
Geschrieben am 19.10.2008 - Max's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

War super geil gestern. Sau gute Frauen da und einfach spitzen Service! Super Super Super!
axel besuchte den Saunaclub am 14.10.2008 (Ø 2.25)
Geschrieben am 14.10.2008 - axel's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Muß wohl einen Rabenschwarzen tag erwischt haben ! Von wegen freundlich !! Freundlich war nur der Koch !
Kommentar von Max am 23.10.2008
Vielleicht hast du dich einfach nur falsch benommen? Ich werde im First immer "firstlich" behandelt :D
 
Leandro besuchte den Saunaclub am 12.10.2008 (Ø 4)
Geschrieben am 12.10.2008 - Leandro's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Supi , geiler Laden ,Viele Mädels, weiss nicht was der rest hat bei mir waren 18 Stück da und man hatte die Qual der Wahl ,supi gepflegt und sauber das Essen konnte man auch noch genissen, also das Geld war bestens angelegt . Immer wieder ,freue mich auf die party´s da muss es höllisch abgehn.
Killer besuchte den Saunaclub am 07.10.2008 (Ø 3)
Geschrieben am 07.10.2008 - Killer's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Naja viel zu wenig frauen und nur romänische zigeuner:-(
Kommentar von Jochen am 24.10.2008
Ich weiss nicht wo Du warst, aber ich kann es garnicht nachvollziehen!
 
Herbert besuchte den Saunaclub am 23.08.2008 (Ø 3.88)
Geschrieben am 23.08.2008 - Herbert's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

hat mir gefallen
Nando besuchte den Saunaclub am 03.08.2008 (Ø 4.25)
Geschrieben am 08.10.2008 - Nando's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Alles ok...:) ausser mehr frauen!
Alain besuchte den Saunaclub am 28.07.2008 (Ø 2.25)
Geschrieben am 28.07.2008 - Alain's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Haben leider seit der Eröffnung zu 80% dieselben Mädels da. Zu wenig Fluktation!!
sven besuchte den Saunaclub am 22.07.2008 (Ø 4.25)
Geschrieben am 22.07.2008 - sven's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Wunderschöner , geplegter Laden , übertrift jede erwartung , Toller service , Preis Leistungsverhältnis Überdurchschnitlich super gut ,
Andreas besuchte den Saunaclub am 13.05.2008 (Ø 4)
Geschrieben am 13.05.2008 - Andreas's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Ich war wegen der großangekündigten Party das erste Mal im FKK First in Sinsheim. Erstmal hatte ich Probleme den Club zu finden, dafür hab ich dann sofort einen Parkplatz gefunden. Von aussen macht der Club gut was her, also mit guter Stimmung die 49¤ bezahlt und rein in die gute Stube. Es war derbst warm an dem Tag, also erstmal raus in den schönen Aussenbereich in dem gerade gegrillt wurde. Hab mir eine Wurst und ein Steak (übrigens kostenlos) gegönnt und später hab ich mir die Show von Jana Bach angesehen. Die kleine macht wirklich eine gute Performance, hat viele Gäste einbezogen. Die Stimmung war gut, auch wenn mehr hätte lossein können. Die Auswahl der Schnitten war ok, für meinen Geschmack war etwas dabei. Der Service sehr gut, aber da hab ich immer etwas Glück scheinbar. Zum Laden: Der Laden ist wunderschön und sehr sauber. Groß und geräumig (für die Menger der Mädels etwas zu groß) aber wirklich top. Wenn jetzt noch etwa 5-10 mehr Frauen im Laden sind.... würde es von mir TOP Noten geben. Also Herr First *g* - mehr Mädels dann komm ich wieder!
elba besuchte den Saunaclub am 02.05.2008 (Ø 4.13)
Geschrieben am 02.05.2008 - elba's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

schöner.kleiner club
Suat besuchte den Saunaclub am 25.04.2008 (Ø 4)
Geschrieben am 25.04.2008 - Suat's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Toller Laden ,Immer einen Besuch wert.
Markus besuchte den Saunaclub am 22.04.2008 (Ø 3.88)
Geschrieben am 22.04.2008 - Markus's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Super Laden, teilweise doch wenig Frauen... aber die Einrichtung ist der Hammer! Der Service war 1a!
pijäiä besuchte den Saunaclub am 14.04.2008 (Ø 3.25)
Geschrieben am 26.04.2008 - pijäiä's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

uhohkäjäln-
Kommentar von Redaktion am 26.04.2008
Grandioser Text! Damit kann doch kein User etwas anfangen!
 
Pippo besuchte den Saunaclub am 13.04.2008 (Ø 2.13)
- Pippo's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Bis jetzt der einzige Laden aus welchem ich ohnen poppen nach ner halben Stunde geflohen bin.
Kommentar von Markus am 22.04.2008
Kann ich nicht verstehen. Bei mir wars super gut!!!
 
Mehmet besuchte den Saunaclub am 08.04.2008 (Ø 3.38)
- Mehmet's Erfahrungsbericht zum FKK First im Detail

Schöner Laden, richtig gut eingerichtet. An dem Tag als ich war eine spärliche Auswahl an Damen aber die Dame mit der ich was hatte bot mir TOP-Service!!! Alles in allem kann es noch wachsen, ich werde mit Sicherheit wieder kommen!
Kommentar von Suat am 25.04.2008
Super Toller Laden, Die Einrichtung und das Ambiente vom Feinsten.
Momentan immer so 15 Frauen anwesend. Toller service . Empfehle schaut euch mal die Homepage an.
die sagt schon alles , neuer Event 10.05.08 Party im First mit jana Bach der neue Erotik Star.
ein muss wenn man gleich um die Ecke Wohnt.