FKK Hautnah - Saunaclub mit Erfahrungsberichten

Ganz Deutschland | Baden-Wuerttemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thueringen

FKK Hautnah

FKK Hautnah - Speyer
FKK Hautnah
D-67346 Speyer

Details zum Club

Im rheinland-pfälzischen Speyer ist nicht nur der Dom oder das spektakuläre Auto-Technik-Museum mit der grossen Boeing 747 sehenswert, sondern ca. 50 m von der Tragfläche des Jumbo-Jet entfernt, befindet sich der Geheim-Tip Speyer´s - der FKK-Club Hautnah!

Der Speyrer FKK Saunaclub Hautnah liegt sehr zentral und ist dank der guten Autobahnverbindungen zur A61, A6 und A5 gut erreichbar. Anfahrten aus Mannheim, Heidelberg, Heilbronn und Karlsruhe sind somit in angemessenen Zeiten möglich.

Der Saunaclub FKK Hautnah hat ein nicht alltägliches FKK-Konzept! Im FKK Hautnah haben männliche Gäste - FREIEN EINTRITT !
Die männlichen Besucher des FKK Clubs Hautnah entrichten lediglich einen Wäschekostenbeitrag. An der grossen Kontaktbar erhalten Sie auf Wunsch alkoholfreie und alkoholische Getränke zu fairen Preisen.

Das FKK Hautnah bietet Ihnen die Möglichkeit einen kleinen Urlaub aus dem Alltag zu nehmen, um sich zu erholen und zu entspannen. Dies können Sie im FKK-Sauna-Club in Speyer indem Sie saunieren, sich von staatlich geprüften Masseuren massieren lassen, mit einer der anwesenden Damen im Whirlpool planschen oder einfach nur in einem der Ruhe-Bereiche relaxen. Dies können Sie können Sie beim passenden Wetter auch im uneinnehmbaren Aussengelände des Saunaclub FKK Hautnah.

Weitere Infos zum Saunaclub in Speyer erhalten Sie auf der Homepage des FKK Hautnah!

Premium Inserate in der Nähe

Dieser FKK-Club ist kein Premium-Club. FKK-Sauna-Club empfiehlt Ihnen daher einen Premium-Club in örtlicher Nähe zu besuchen!

FKK First
Stern Stern Stern
Sinsheim
Saunaclub A6
Stern Stern Stern
Homburg-Bruchhof
FKK Mainhattan
Stern Stern Stern Stern
Frankfurt

Bewerten Sie hier den FKK Saunaclub

Besucht am:
. .
Name:
eMail:
Kommentar:
SPAM Schutz! Bitte Zahl eintragen

^^^^^^
Ihre Bewertung wird erst nach Prüfung freigeschaltet!


Bewerten Sie hier FKK Hautnah in Speyer und schreibe einen Erfahrungsbericht.
Helfen Sie uns und den Betreibern des Saunaclubs den Service zu verbessern

Website des Clubs:
Parkplätze:
Empfang:
Umkleide:
Ambiente:
Thekenperonal:
Sauberkeit:
Preis- / Leistungsverhältnis:

17 Erfahrungsberichte für FKK Hautnah

Peter besuchte den Saunaclub am 17.08.2016 (Ø 3.75)
Geschrieben am 24.08.2016 - Peter's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Ich war am 17.8.16 tagsüber bis abends in dem Club. Am Empfang wurde ich nett empfangen und alles wurde sehr gut erklärt. Dann kam eine blonde Dame die etwas mehr auf den Rippen hat und an der Bar arbeitet freundlich angenommen die mir die Bar, Umkleide und Wellness zeigte. Als ich umgezogen war wurde ich sehr freundlich an der Bar bedient. Es kamen einige Mädels die einen mit Schatzi begrüßen. Dies gefiel mir nicht. Einige Frauen wollen schnell aufs Zimmer. Ist man nicht bereit nach 5 Minuten gespräch bereit mit zu gehen drehen sie sich um und beachten einen nicht mehr. Danach bin ich in die Sauna. Die Dame für die Bar war sehr aufmerksam und füllte den Behälter für den Aufguss auf. Alles war absolut sauber und machte einen gepflegten Eindruck. Was mir auffiel das es nur eine Dame für die ganzen Bereich zuständig war und ist die ganze Zeit mit Wäsche an mir vorbei und hat Aschenbecher gereinigt und die Damen mit Getränke versorgt. Vielleicht sollte eine 2. Kraft eingestellt werden. Ich bin total zufrieden von dem Service nach Hause. Am Wochenende bin ich mit meinen Freund abends erneut in den Club. Da wurde ich leider etwas enttäuscht. Es war ein Mann am Empfang der nebenbei telefonierte und einen mehr schlecht als recht abservierte. An der Bar war ebenfalls ein Mann der freundlich war aber etwas genervt wirkte. Soweit so gut. Als ich in die Sauna wollte war ich aber geschockt. Es standen im gesamten Wellness und Gartenbereich leere Gläser und Flaschen herum. Die Aschenbecher waren übervoll und es sah sehr unordendlich aus. Als ich eine Dame fragte ob sie frischen Aufguss auffüllen könne, da der Eimer leer war fuhr Sie mich in einen Bxxxen Ton an das Sie dafür keine Zeit hat. Ein anderer Gast wollte an der Wellnessbar ein Getränk bestellen der wurde ebenfalls nicht bedient und die Dame sagte das es nicht Ihre Aufgabe ist. Ich war schon etwas enttäuscht da ich zuerst einen guten Eindruck hatte durch meinen ersten Besuch und einen Freund den Club empfohlen hatte. Auf alle Fälle würde ich sehr gerne wieder dort hin gehen und hoffen dass ich diesmal wieder auf das freundliche Personal treffe. Mein Fazit: Der Service von den Damen ist preis-leistungsmäßig Top. Der Service nur bei bestimmten Angestellten ausgezeichnet. Die Bewertung ist ein Durchschnitt auf beide Besuche. Bei meinen ersten Besuch gebe ich komplett 5 Sterne in allen Bereichen beim zweiten Besuch eher 3 Sterne in allen Bereichen.
Claus besuchte den Saunaclub am 30.06.2016 (Ø 3.25)
Geschrieben am 02.09.2016 - Claus's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Als längjähriger Kunde kenne ich den Club in Speyer gut. In den letzten zwei, drei Jahren hat er stark nachgelassen. Die Damen sind fast ausschließlich der rumänischen -Schatzi kommen xxx- Fraktion zuzuordnen, das oft mehr als ungeschulte Personal wechselt dort häufiger als mancher seine Unterwäsche ( was für mich als Chef mehrerer Mitarbeiter) nicht wirklich nach angenehmen Arbeistklima klingt und hat nur noch bei den ganz wenigen langjährigen Mitarbeitern die Kundenfreundlichkeit, die den Club die ersten Jahre so familiär gemacht hat. Neue Besen kehren gut - davon kann man im Hautnah schon lange nicht mehr sprechen. Habe irgendwann mal gehört, das sich die Führungsverhältnisse geändert haben, das merkt man mehr als deutlich. Da erinnere ich mich lieber an die guten alten Zeiten als nur die Thekenkraft aus einer Begräbnisstimmung in fünf Minuten die perfekte Partylaune bei Kunden und Damen herbei gezaubert hat, man am Eingang immer ein paar persönliche Worte tauschen konnte, ohne das die Sicherheitsmitarbeiter sich provokativ daneben gestellt haben und auch die Damen noch teilweise so etwas wie normale Konversation betreiben konnten und man eben nicht das reine Gefühl hatte nur zum abkassieren da zu sein. Ich persönlich werde mich in Zukunft wieder mehr dem Flagschiff in Worms zuwenden. Da legt man noch Wert auf Stammgäste. Aber nun zum wesentlichen. Bei meinem letzten Besuch Ende Juni traf ich auf Maria Eine sehr zierliche junge Frau mit kleinen Brüsten und einen geilen xxx. Sie küsst ganz gut und auch mit Zunge. Problemlos brachte sie beim FO meinen kleinen mit intensiver Bemühung zum stehen, das habe ich schon wesentlich schlechter erlebt. Der xxx muß ich sagen sehr gut. Keine Berührungsängste, sie geht gut mit. Alles in allen eine wirklich gute 2. Später war ich noch mit Adriana? oder Arinana? auf Zimmer. Viel zu aggressive Animation, im Zimmer alles sehr mechanisch und schnelle Abfertigung. Französisch vorschriftsgemäß. Rein technisch so lala aber der Funke sprang nicht über, für mich keine Wiederholungsgefahr. Danach unterhielt ich mich noch sehr angeregt mit einigen anderen Gästen, bevor ich den Club wieder verlies. Schade eigentlich, aber wer weiss, vielleicht nimmt der Nibelungenführer das Zepter wieder in die Hand und verhilft dem ansonsten schönen Club zu altem Glanze.
Sascha k. besuchte den Saunaclub am 14.05.2016 (Ø 1.38)
Geschrieben am 15.05.2016 - Sascha k.'s Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Gestern war ich das erste mal in dem schuppen. Ich war auch das erste und letzte mal dort gewesen. Ich habe mich in der zeit von 22 Uhr bis 2 Uhr mit einigen Frauen unterhalten. Mit allen wo ich mich unterhalten habe kam ich mir vor wie ein Psychologe da diese mir ihre Probleme bei der Arbeit mit den Gästen und anderen Frauen haben und dass die Stimmung untereinander nicht so besonders wäre da untereinander viele eifersüchtig seien. Ich war mit einer auf zimmer gewesen. Erste Eindruck nett und zurück haltend auch nichts besonderes gewesen. Aber später kam ich mir richtig verxxxt und ausgenutzt vor. Ich kann mich nur den vorherigen Kommentaren anschließen. Abzocke mehr nicht.
Ertan_K besuchte den Saunaclub am 19.03.2016 (Ø 2.25)
Geschrieben am 22.03.2016 - Ertan_K's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Ich war am 19.03.2016 das erste mal mit zwei weiteren Freunden in dem Club. Als wir uns umgezogen haben und von der Umkleide in die Bar reingegangen sind, haben sich direkt zwei Frauen eine dünne mit schwarzen langen Haaren und eine blonde mit Tattoos auf uns gestürzt. wir waren direkt von Anfang an Total genervt, da wir nicht die Möglichkeit hatten in Ruhe uns die Frauen und den Club anzuschauen. Die wollten direkt ein Piccolo ausgegeben haben oder direkt auf Zimmer. Für uns war es wichtig gewesen, nicht wie in einem Bordel alles unter Zeit Druck zu machen sondern etwas relaxter. Kaum saßen wir in der Bar auf der Coach kamen die nächsten. Im großen und ganzen fanden wir die Atmosphäre total gestresst. Für uns war das nichts. Können das auch unseren Freunden nicht weiterempfehlen. Die Geschäftsleitung sollte unbedingt etwas ändern..... Für ein Samstag war der Club nicht voll gewesen und man hat als Gast gespürt dass die Frauen sehr gereizt waren und nur auf Geld machen und nicht Service wert legen. Schade eigentlich :-(
thomas k. besuchte den Saunaclub am 15.03.2016 (Ø 2.63)
Geschrieben am 26.03.2016 - thomas k.'s Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Ich war das erste mal in der letzten Woche zwischen der Woche in dem Club. Ich komme aus einem Nachbarland von Deutschland. Ich hatte mir eine Frau die an der Bar ruhig und zurückhaltend saß ausgesucht. ich bin mit Ihr hoch aufs Zimmer gegangen. Nach etwa 1 Stunde haben wir das Zimmer verlassen. Ich bin in die Umkleide gegangen um meine Geldbörse zu holen. Die Dame hat vor der Umkleide auf mich gewartet. Als ich vor Ihr stand, habe ich Sie gefragt was ich Ihr schuldet bin, da ich die Preise nicht kannte. Die Dame hat von mir für 1 Stunde Service auf dem Zimmer (xxx ohne Gummi und mehrere Positionen) 300 Euro verlangt. Ich habe ihr das Geld gegeben. In unserem Land sind die Preise üblich. Als ich aber im nachhinein erfahren habe, dass eigentlich der Service normal war und ich Ihr eigentlich nur 100 Euro hätte geben müssen, kam ich mir richtig abgezockt vor. Der Besuch war meiner erster und wird sicherlich auch mein letzter gewesen sein. Also Herren wenn ihr euch dort verirren solltet, klärt es vorher mit den Preisen ab nicht dass ihr im nachhinein auf die Fresse fliegt wie ich. Es ist leider keine schöne Art und Weise. Von dieser Dame hätte ich auch nicht den Eindruck gehabt, so ist es halt im Geschäft. Immer Augen aufhalten :-(
Toni besuchte den Saunaclub am 16.01.2016 (Ø 2.25)
Geschrieben am 18.01.2016 - Toni's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Schliesse mich der Meinung von Stefan an. Ich war am Samstag mit meinem Freund da. Parkmöglichkeiten sehr begrenzt. Empfang durch Sicherheitsdienst sehr freundlich, der Herr an der Rezeption auch sehr freundlich alles in allem sehr gut aufgenommen worden. Die Umkleide ist ok, also rein in die Bar. Als ich dort ankam, hatten alle Frauen ein Meeting. An einem Samstag Abend, was meines Erachtens nicht in Ordnung war. In der Bar saßen nur Männer. Ich saß den ganzen Abend in der Bar ohne dass eine Frau zu mir kam. Ich habe es auch nicht eingesehen, eine Frau zu mir zu rufen. Den ich bin Kunde und ich dachte, das Kunde König sei. Aber da Herrchen andere Sitten und Interessen. Frauen sind entweder sehr aufdringlich oder sehr arrogant. Viele beherrschen die deutsche Sprache nicht. Wollen nur schnell Geld machen. Aber geben sich dafür kaum Mühe. Echt Schade!!! Es sind einige Frauen da, aber sehr gereizt und unfreundlich. Ich hätte immer das Gefühl, dass teilweise über mich geredet wurde und gelacht. Für mich war das ein sehr unangenehmer Tag. Ich habe mich nicht wohl gefühlt und verlassen. Ich fahre in viele Clubs. Aber z.B. wie Sharks oder Oase kann man den Club nicht vergleichen. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Alleine durch den Eintritt Preis in Höhe von 10 Euro laufen viele komische und junge Leute in den Club rum. Die nur rumsitzen oder an den Spielautomaten spielen. Ich bin nach 4 Std. Aufenthalt entnervt gegangen und hatte nur noch Kopfschmerzen. Fazit: Premierenbesuch deutlich misslungen...Kein Spaß gehabt. Nie wieder und niemanden zu empfehlen.
Stefan besuchte den Saunaclub am 13.12.2014 (Ø 2.75)
Geschrieben am 26.12.2014 - Stefan's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Immer den gleichen Club wollte ich nicht, also ab ins Hautnah nach Speyer,- Premiere! Parkmöglichkeiten sehr begrenzt. Empfang durch Sicherheitsdienst sehr freundlich, die Dame an der Rezeption auch sehr freundlich, mir wurde der Ablauf erklärt, alles in allem sehr gut aufgenommen worden. Die Umkleide ist ok, also rein ins Getummel...aber, da gings dann schon los. Ich hab noch nicht richtig zum trinken bestellt, schon schmeisst sich die erste an mich ran und versucht im sehr gebrochenen Deutschg mit mir ins Geschäft zu kommen. So ging das den ganzen Abend, man hatte wirklich keine Gelegenheit auch nur 1x 5 Minuten in Ruhe zu entspannen,- ständig wurde animiert, gefummelt und einem versucht ein Picolo zu entlocken. Ich bin nach 3 Std. Aufenthalt entnervt gegangen und hatte nur noch Kopfschmerzen. Fazit: Premierenbesuch deutlich misslungen...Nie wieder !
Roland besuchte den Saunaclub am 03.01.2014 (Ø 3.75)
Geschrieben am 06.01.2013 - Roland's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Ich muss sagen, der Club ist zwar arg verschachtelt und unübersichtlich, aber die Mädels sind einfach top!
Kommentar von Roland am 19.01.2014
Hi Michael75!
Die Mädels sind gut erzogen! Liegt am Einfluss des Mutterbetriebs in Worms! :-) Früher war das Hautnah in Speyer mehr Warteschleife für die Damen, bis in Worms ein Platz frei wird. Also waren im Club mehr 2. Wahl Damen anzutreffen. Das hat sich jedoch arg gewandelt. Die Qualität der Leistungen ist 1:1 wie in Worms. Die Preise sind üblich, wie in anderen Club die halbe ab 50 mit Clubstandart, fo und vk-safe. Ich war schon mit mehreren Mädels und war immer voll auf zufrieden. Aktuell ist Nina mein Favorite!
 
Kommentar von Michael75 am 19.01.2014
Ok,merci Roland für die Info,
dann fahr ich jetzt grad mal dahin und seh mir das mal an!
Das wird bestimmt ein schönes Erlebnis,schauen wir mal...!
MfG michael 75,by.
 
Kommentar von Michael75 am 18.01.2014
Hi Roland,
Ich hätte da mal eine Frage an dich..!
Stimmt in dem FKK-Club das Preisleistungsverhälltnis? Und zwar meine ich,wenn ich mich mit einem Mädel
Spaß haben möchte....sind sie ihr Geld wert? MfG Michi,by.
 
marcus besuchte den Saunaclub am 07.12.2013 (Ø 4.25)
Geschrieben am 08.12.2013 - marcus's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Mein erster Besuch im FKK Hautnah in Speyer. Alles war soweit ganz gut! Komme gerne wieder!
joe besuchte den Saunaclub am 28.04.2013 (Ø 3.5)
Geschrieben am 05.05.2013 - joe's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Nur Rumäninnen. Immer die gleichen Mädels. Nicht besonders prickelnd...
Markus besuchte den Saunaclub am 07.01.2013 (Ø 4.75)
Geschrieben am 18.01.2013 - Markus's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Einfach ein geiler Besuch ;) Hat super Spaß gemacht, immer wieder gerne :-)
Frider besuchte den Saunaclub am 04.02.2012 (Ø 2.38)
Geschrieben am 04.02.2012 - Frider's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Der Club war sehr verschachtelt und ist klei Die Mädels waren OK Clüb war Sauber
shrek besuchte den Saunaclub am 25.12.2011 (Ø 3.88)
Geschrieben am 25.12.2011 - shrek's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

sehr schöner club in dem ich schon öfters war. was mir fehlt sind ein, zwei südamerikanische frauen. die meisten frauen sind aus osteuropa und mir eine zu helle haut.
hubertus besuchte den Saunaclub am 19.04.2011 (Ø 4)
Geschrieben am 26.05.2011 - hubertus's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Toller Club und weit und breit das beste in der Region. Sauber, Gemütlich, schönes Ambiente, tolle girls. Gute Leitung einer Dame, die auch ein Ohr für Kunden hat. Schöne Räumlichkeiten, xxxkino usw. Angemessene Preise für alles. Manchmal prickelnde Erotik auch beim Aufenthalt5 im Restaurant. Einzige Kritik: Die meisten Damen sprechen kein Deutsch, meist rumänisch usw. Wer hier keinen Spass findet ist selbstschul
felix besuchte den Saunaclub am 06.04.2011 (Ø 3.5)
Geschrieben am 19.04.2011 - felix's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Klasse, endlich mal ein schöner club in dem Eck bin dort oft beruflich unterwegs. Sehr sauber und gut das dort nicht so arg animiert wird. Bin gespannt auf den Außenbereich, groß genug ist er ja.
Thorsten besuchte den Saunaclub am 02.03.2011 (Ø 3)
Geschrieben am 03.03.2011 - Thorsten's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Netter Club, tolle Atmosphäre und schöne Frauen! Preis-Leistungsverhältnis passt!
Kommentar von manuel34 am 01.09.2011
ihr seit alle lugnar erstmal diese laden stinkt voll und frauen auch die sollen auch duschen manchmal
 
Dietmar besuchte den Saunaclub am 03.01.2011 (Ø 4)
Geschrieben am 19.01.2011 - Dietmar's Erfahrungsbericht zum FKK Hautnah im Detail

Sehr sauber! Da ist auch ein fleisiges Lieschen aus Ma.